Saison 2021 - wird das was?

  • Unter diesen Umständen mal eine Saison weniger bzw. nicht zu fahren ist echt halb so schlimm wenn man sich anschaut, was es derzeit sonst noch so für Probleme auf unserer Welt gibt.

    Auch wenn in manchen Regionen die Skigebiete geöffnet haben, heißts ja nicht, dass man das auch ausnutzen muss.

    Bin letzten Sonntag gefahren um mir das ganze mal anzuschauen und es war die Hölle los. Gefühlt ganz Österreich ins Lachtal gepilgert, Massenansammlungen vor den Liften weil sichs aufgrund der Auflagen gestaut hat und jeder mit durchnässter Maske (bzw. nicht wenige auch ohne Maske) eng beieinander gestanden. Auch wenns an der frischen Luft ist würds mich nicht wundern, wenn sich dabei einige infizieren. Gibt geileres und deutlich sinnvolleres als zu solchen Zeiten mit massenhaft Menschen vorm Lift zu kuscheln...


    Heute nochmal gefahren und wie erwartet unter der Woche wenig los. Abstand halten usw hat gut gepasst. Also werdens bei mir die Saison auch nicht mehr als ein paar wenige Tage unter der Woche wenn wenig los ist.


    Lieber heuer jeder sein möglichstes beitragen damit das ganze schnellstmöglichst vorbei ist und dafür nächste Saison umso mehr fahren.

  • Und was ist wenn ihr hier (30 min von Reschensee) in Val Müstair Minschuns eurer "Reschensession" machen?

    Unser Skigebiet ist offen seit Dezember (aber Restaurant ist zu)

    Ist vielleicht was zum überlegen...

    https://www.minschuns.ch/ 

    Prinzipiell eine Session wo anders abzuhalten ist ja nicht das Thema.

    Da die Reschensession ja Reschen heist kann Sie nur am Reschen stattfinden und nicht in einem anderen Gebiet.

    anderes wie eine WCS. Diese war ja noch nie Ortsbezogen.


    Aber die Diskusion ist eigentlich "for umme".

    Da wie meine Vorschreiber schon anführten, wegen Risikogebiet ist es für Deutsche zu Kompliziert/teuer (Test) / ungewünscht (fast verboten) sich in die weiße Pracht zu stürzen.


    Sollte es sich wieder erwarten ergeben das es Richtung Mitte Februar am Reschen was möglich sein sollte und ich was zu erwarten ist nicht arbeiten dürfen werde ich eine Reschen Light in Erwägung ziehen.


    Aber, lassen wir den Januar vergehen und den Februar kommen. Mann und Frau wird sehen.


    LG Jürgen

    :thumbsup: Übrigens: mehr Speed durch höhere Geschwindigkeit :boarden:

  • Ich glaube nicht, dass es so richtig in dieser Saison 2021 noch etwas gibt...die Inzidenzen sind einfach in D/A/CH/I zu hoch als dass wir davon ausgehen können und sollten - es im Schnee noch einmal zu probieren 😥


    Paralell dazu habe ich heute morgen in der Bild gelesen, dass wohl eine Institution in Frankfurt demnächst den Bach runtergeht - Windsurfing Rhein-Main, nach 50 Jahren wird wohl bald Ende sein...wenn nicht ein Wunder geschieht...


    https://www.bild.de/bild-plus/…-pleit-74791504.bild.html


    War in den letzen 20 Jahren für mich immer eine Anlaufstelle, wenn es um neues Material, Ausfahrten und nette Leute ging - Schade! Echt Schade!


    Gruß & bleibt gesund!


    TRex

  • Was ist mit Frankreich? Hat da jemand Infos?

    Das mit der Auslandskrankenversicherung ist leider ein echtes Problem.

    Ob man die gesamte Saison abhaken kann glaub ich noch nicht. Der Herr Söder ist glaub ich auch ein echtes Problem in dieser Sache. Jetzt quatscht der schon von Ostern...

  • War ja schon mal meine Frage ob der Frank uns nicht alle als Testfahrer einstellen kann ;-)

    Manchmal sollte man weder mit noch gegen den Strom schwimmen,
    sondern einfach aus dem Fluss klettern

  • Hi,



    Aber beachten, erst bei DSV CLASSIC PLUS-Schutz sind

    ausländische Heilbehandlungskosten inkludiert:


    Quote
    Der DSV CLASSIC PLUS-Schutz macht die Wahl möglich: Anstelle der Zahlung eines Krankenhaustagegeldes können Sie sich bei einem Aufenthalt im Ausland die Kosten ambulanter und stationärer Heilbehandlung nach Vorleistung eventuell bestehender weiterer Kostenträger ersetzen lassen. Wenn Sie sich für den DSV BASIC- oder DSV CLASSIC-Schutz entscheiden, kann als Ergänzung eine zusätzliche Auslandsreise-Krankenversicherung erforderlich sein.


    Gruss,

    Juergen

  • Tja... wenn ich das richtig verstehe wird das bis März nichts in Österreich mit Boarden für mich... ;(

    Manchmal sollte man weder mit noch gegen den Strom schwimmen,
    sondern einfach aus dem Fluss klettern

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!