Boot Cover: Abhilfe gegen Schnee im Boot & kalte Füße

  • Wer kennt das nicht? Durch ordentlich Schräglage fräst man feinste Schneepartikel von der Piste ab, die dann ihren Weg in das Innere des Boots finden (meist durch den Schlitz wo Schuh und Schaft logischerweise etwas Spiel haben müssen und permanent in Bewegung sind). Bei meinem Track 700 kam so im Laufe eines Tages beim vorderen Boot schon mal ein kleiner Schneeball zusammen, den ich anschließend vom Liner oder aus der Schale kratzen musste. Wenn es dann noch ordentlich kalt ist, hat man seinen Fuß eigentlich in einen Eisschrank gepackt ... mit all den negativen Begleiterscheinungen.


    Ich habe jetzt die letzten Tage einen Boot Cover aus Neopren (ähnlich den Überziehern für die Bike-Schuhe) ausprobiert, mit großartigem Erfolg. So gut wie kein Schnee mehr im Boot und deutlich wärmere Füße. Ist zwar etwas fummelig, das Teil überzustülpen (und die Plastikspange des Atomic Boot Covers werde ich wohl noch durch eine geeignete Schnürung ersetzen), aber der Zweck heiligt ja bekanntlich die Mittel.


    Zur Info: Den oberen Klettverschluss am hinteren Ende habe ich mir noch drauf machen lassen, der ist nicht Standard. Damit kann man m.E. das hintere Ende gut oberhalb des Vorlage- / Federmechanismus fixieren.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!