Neues Event in Planung - Obertauern-Session

  • Nachdem nicht nur die letzte Saison frühzeitig abgebrochen wurde, sondern diese Saison für viele von uns ein Totalausfall war, steckt ganz viel Hoffnung und Vorfreude in der Saison 2021/22. Mit nicht mal 10 Tagen bin ich so wenig gefahren, wie lange nicht mehr und was mir richtig gefehlt hat, sind unsere Events und die ein oder andere Session mit 10+ Verrückten, rauf-runter, am Limit, bis nix mehr geht...

    Auch wenn es noch in den Sternen steht, ob wir - vor allem Deutschland - endlich auch mal etwas anderes zustande bringen, als uns immer nur wegzusperren, bin ich davon überzeugt, dass in der kommenden Saison gefahren wird. Egal was wir uns im September für eine neue Bundesregierung bescheren. Punkt.

    Neben Katschi im Januar - hat sich ja bereits als neues Top-Event etabliert - gibt's nun die Idee, eine Session in Obertauern rund um den Heldenhang an der Schaidbergbahn aufzuziehen. Das Gebiet hat für alle Fahrkünste genügend zu bieten, aber insbesondere auch ein paar echte Schmankerl (steil, breit und eng, anspruchsvoll) und ist als Schneeloch auch schon im Dezember immer eine Reise wert.

    Idee: Wochende im Dezemberfür eine Session, ggf. Event, da ist's noch nicht so voll (10.-12.12. oder 17.-19.12.2021)

    Wenn das auf Interesse stößt, würde ich mal schauen, dass wir:

    - ein paar Appartements für die Frühentschlossenen buchen
    - ein Restaurant, ggf. Hütte auf'm Berg für abends vorreservieren (sobald möglich)
    - eine Base klar machen (@Jo: da musst Du Mal die Connections zu Deinen Landsmännern ins Spiel bringen...)
    - ein paar Hersteller mobilisieren (wird sicherlich davon abhängig sein, wie gross das wird)

    Macht aber wahrscheinlich nur dann Sinn, wenn sich trotz COVID-19, Mutanten, Sinusvenenthrombosen, etc. ein paar Hartgessottene finden, die da Bock drauf haben. Will aber den Event-Kalender nicht zerflettern, falls das eine Gefahr sein sollte.

    Bin gespannt auf Eure Reaktionen.

    Frohe Ostern,


    Kim

  • schau ma amoi wos der Virus 8o noch so anstellt.

    irgendwos wea ma schoa auf die Haxn stön.

    Wahh doch glocht 8)

  • Ich sowieso. Ist ja mein Hausberg.

    Es kann nicht zu viele Events geben, würde den aber eher kleiner halten. Mehr nach einem geselligem zusammen sein organisieren.

    Entsprechend wäre mein Vorschlag auch keinen Stand per se zu planen, sondern wenn zufällig ein Hersteller dort sein sollte, kann man sich ja was vom Auto holen. Sind wir alle in einem Hotel oder in Hotels rund um den Schaidberg, ist es noch einfacher.


    Das hängt aber von den Herstellern und vom Andrang ab. Sollte viele Leute kommen und/oder die Hersteller sich dort einen Platz aufbauen wollen, spricht natürlich nichts dagegen. Platz ist genug, der Lifteinstieg ist 10m vom Parkplatz entfernt.



    Ein paar Worte zu Obertauern:

    Zuerst einmal ist es mit 100km ein größeres Skigebiet. Es wird zwar gerne von Familien besucht, weil alles so schön weitläufig ist, allerdings ist der Ort selbst auf 1600m Höhe. Da hören andere Skigebiete schon auf. Das Skigebiet hat den Ort im Zentrum und so kann man in beide Richtungen komplette Runden fahren. Egal wo man ist, man kommt binnen kürzester Zeit überall hin.

    Hervorzuheben ist, dass es kaum ältere Lifte gibt. Alle haben eine immense Kapazität und sind sehr schnell.


    Highlights zum Carven sind:


    Schaidberg FIS Hang: Ein langer Hang, obere Hälfte ist abwechslungsreich, untere Hälfte einfach nur steil.

    Gamsleiten 2: Einer der steilsten Hänge Österreichs. Da einmal runter carven, davon träume ich noch immer. Bis jetzt hat das nur Jo mal geschafft. Wird im Dezember noch nicht offen haben.

    Hundskogel: Oben schmal und steil, unten geht's.

    Panoramapiste: Eine sehr schöne steilere Piste, teilweise schmal, viel zu schnell vorbei. Da bin ich viel.

    Seekareck: Traumhaft. Steil genug, breit.

    Plattenkar: 3 Pisten, von schwarz bis rot. Sehr lange.

    Seekarspitz: 3-4 Pisten, jede mit ihren Herausforderungen. Kanonenrohr macht am meisten Spaß.

    Kringsalm-Autobahn: Eine blaue Piste, aber soo angenehm. Wenn nichts mehr geht...

  • Bin dabei und kann mich gerne auch um die Hersteller kümmern.


    Ich stehe in Kontakt mit:

    Virus, Plasma, Oxess, Siggi Grabner, Pogo, mit Torsten von Xtasy und auch Jörg Egli

    Zwei Gedanken dazu:


    1.) Der Fruno wird es eh' noch schreiben, aber ich will auch mal: Wäre es für Euch interessant, dazu die Ostösterreicher einzuladen? Die können ja nicht immer nur Schieferwiese carven :D

    2.) Als halber Ostösterreicher würde ich noch "Sense" und "Nobile" in den Raum werfen. Zu Nobile habe ich (irgendwie) Kontakt, zu Sense kann ich ihn herstellen.

  • Generell:
    Sehr geile Idee. Ich wäre nächsten Winter sicher dabei (und würde andere Termine sogar entsprechend anpassen).

    Ich hätte Lust, ein paar "Fahrgruppen mit Lerneffekt" anzubieten und kann auch (falls RWS keinen Anspruch darauf anmeldet) die Koordination der Fahrtraining-Kurse übernehmen.

  • Zwei Gedanken dazu:


    1.) Der Fruno wird es eh' noch schreiben, aber ich will auch mal: Wäre es für Euch interessant, dazu die Ostösterreicher einzuladen? Die können ja nicht immer nur Schieferwiese carven :D

    2.) Als halber Ostösterreicher würde ich noch "Sense" und "Nobile" in den Raum werfen. Zu Nobile habe ich (irgendwie) Kontakt, zu Sense kann ich ihn herstellen.

    Heile,


    Isch gurt gsi..

    Stehe mit den meisten Baumeistern in Verbindung... Das wird nicht das Problem sein 8)

    Schau ma amoi wie die Lage in Herbst ist.. sonst machen wir einfach ein gemeinsames spazierenfahren 8o

    Btw:

    Es ist jeder eingeladen, wegal woher er ist :thumbup:

  • Zwei Gedanken dazu:


    1.) Der Fruno wird es eh' noch schreiben, aber ich will auch mal: Wäre es für Euch interessant, dazu die Ostösterreicher einzuladen? Die können ja nicht immer nur Schieferwiese carven :D

    2.) Als halber Ostösterreicher würde ich noch "Sense" und "Nobile" in den Raum werfen. Zu Nobile habe ich (irgendwie) Kontakt, zu Sense kann ich ihn herstellen.

    Hi Tom,


    sehr gerne, wenn du die ran bekommst.

    Nobile hatte ich für die vergangenen Einrutschen mehrfach angeschrieben, da kam leider nichts zurück. Ebenso von F2 nicht.


    Grundsätzlich habe ich danach immer nur die angeschrieben, die auch Bock auf uns haben.

    Wenn Gerry zu Goltes den heißen Draht hat, dann gerne auch die.

  • Sobald wir uns bezüglich Termin und Format einig sind, werde ich mal kontaktieren ;)

    SG produziert doch fast ums Eck.

    ...und F2 war irgendwann mal in der Silvretta, und ich hatte den Eindruck, die waren total gern da!


    Lass' uns das mal per PN dbequatschen, wenn der Rahmen steht.

  • Es wird 17.12.-19.12 - war heute mit Jo zwecks „Vorbereitung“ da, wegen Feiertag 8.12. macht das vorherige Wochenende keinen Sinn.


    Base sollte kein Problem werden, genügend Platz.

  • Geile Sache!

    Gfraio mi scho!

    Hoffe es klappt mit der nächsten Saison besser als mit dieser...

    Was ist das wichtigste, das ein Eskimo-Vater seinem Kind beibringt? DON`T EAT YELLOW SNOW!!!
    --------------------
    Männer und Frauen schauen übrigens aus vollkommen unterschiedlichen Gründen Filme, bei denen man Taschentücher braucht!

  • Heile,


    Wie Kim bereits angemerkt hat wird der T: 17.12.-19.12 sein. Hier müssen wir uns an die Vorgaben des Liftbetreibers halten.

    Die Hersteller lasst meine Sorge sein. Ich werde diese, wenn sich der T: fixieren lässt, informieren und die Base entsprechend adaptieren.... ( und ja, ich hab auch Kontakt zu F2, Nobile, Goltes, Sense... und blablabla)

    Das Format wird sein: jeder der will kann kommne und alle sind eingeladen.

    Bezüglich UK wird noch getüftel...


    Cu

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!