• Ich frage mal in der Runde, habt ihr Erfahrungen mit der neue SG Bindung?


    SG SNOWBOARDS Online Shop | Shop Snowboard Hardboot Bindings
    The SG PERFORMANCE BINDINGS: Our very own performance bindings for hardboot carving. The quintessential bindings built for durability and top performance.
    www.shop-sgsnowboards.com


    Beim Ausrutschen hatten die Racer ( Benny Karl und Co.) alle genau diese Bindung drauf.

    Sieht optisch aus wie eine coolere F2 Bindung ( farblich eloxierte Grundplatte finde ich super). Die Racer meinten vor allem: "ja, sieht aus wie eine F2, ist aber um Welten besser".

    Die gibt es wohl nur mit Bügel ( kein Intec). Und das Ding kostet 480.-.

    Mir würde vor allem die Bruchsicherheit interessieren, da ich eine serial Bindungskillerin bin (nie die Bügel, dafür die Grundplatten).

    Also, ist jemand von euch diese Bindung zu Schrott gefahren8)?

  • Unser Junior in der Truppe hat seit 2 Saisons die SG Bindung, fährt Sie auch oft und mit Schmackes und ist damit soviel ich weiss zufrieden.

    Bei Moon&Carve hat mir der Designer von SG die Unterschiede zur F2 gezeigt. Sie ist allgemein Robuster ausgeführt und hat die Schwächen der F2 (z.B. T-Nut Risse) durch intelligenteres Design eliminiert. Auch die Bügel sind stärker ausgeführt.

    Allerdings brechen die Bügel bei Intec-Bindungen weniger als bei normalen Bügelbindungen, wahrscheinlich weil diese nicht so stark unter Spannung sind. Bei mir halten die Intec-Bindungen (von F2); bei Bügelbindungen hatte ich früher auch Bügelbrüche.

  • Ihr habt ein Junior in der Truppe??😉


    Danke für deine Inputs, Pesche! Das hilft mir schon!

    Wie gesagt, ein Bügelbruch hatte ich noch nie ( ich fahre ja immer ganz sanft und artig 😇) aber leider sind die Grundplatten immer zu schwach (und dann gleich kaputt) ....oder halt so dick dass die eher zu steif und brutal direkt sind ( PHK Worldcup 46.6->bin ich jetzt 2 Saison gefahren-> stabil aber fordernd). Ich suche mal nach einem Mittelmass für meine neue Spielzeuge.

    Werde mal die SG bestellen denke ich ( auch wegen meinem Faible für Rot eloxierte Bindungen 8))

  • Ihr habt ein Junior in der Truppe??😉

    Mit knapp 30 zählt Sandro bei all den Oldies schon zu den Junioren 😅

    Bei Grundplattenbrüchen könnte auch eine Isolatorplatte helfen. Ist dann aber insgesamt eine teurere Lösung als die SG und macht das ganze ein wenig träger, aber auch gedämpter.

    MOON&CARVE: Der Raceboard Event im Berner Oberland im Skigebiet Elsigen-Metsch, Frutigen, Schweiz.

    http://www.moon-and-carve.com

    Edited 2 times, last by nextcarve (May 22, 2024 at 8:40 PM).

  • Claire, das kommt davon wenn du mit Bleistiftabsätzen boardest...


    Wobei.. dieses goldbraun eloxierte.. würd schon gut auf die Strandmatte passen. Und das blaue auf die blaue Axt.. oder wir überreden einfach den Grossmeister dass er wieder farbig eloxiert..

    Gegenden nördlich des Alpenhauptkammes sind aus klimatischen Gründen unbewohnbar.
    (H.Rosendorfer)

  • Auf dem Board steht der Name des Olympiasieger, das sollte reichen.

    Ansonsten bin ich gern bereit meinem Alter und Zustand entsprechend mit dem grossen goldenen Ehrenzeichen für mein Lebenswerk ausgezeichnet zu werden.

    Gegenden nördlich des Alpenhauptkammes sind aus klimatischen Gründen unbewohnbar.
    (H.Rosendorfer)

  • Auf dem Board steht der Name des Olympiasieger, das sollte reichen.

    Ansonsten bin ich gern bereit meinem Alter und Zustand entsprechend mit dem grossen goldenen Ehrenzeichen für mein Lebenswerk ausgezeichnet zu werden.

    Du meinst den hier, oder? Bitteschön :)


    Was ist das wichtigste, das ein Eskimo-Vater seinem Kind beibringt? DON`T EAT YELLOW SNOW!!!
    --------------------
    Männer und Frauen schauen übrigens aus vollkommen unterschiedlichen Gründen Filme, bei denen man Taschentücher braucht!

  • Naa, du hast´n mehr verdient. I habn lang genug gehabt.

    Was ist das wichtigste, das ein Eskimo-Vater seinem Kind beibringt? DON`T EAT YELLOW SNOW!!!
    --------------------
    Männer und Frauen schauen übrigens aus vollkommen unterschiedlichen Gründen Filme, bei denen man Taschentücher braucht!

    Edited once, last by TimTaylor (May 24, 2024 at 5:07 AM).

  • Wie ihr, und auf der SG Seite beschrieben, dürfte das SG Bindungsmaterial mal länger halten ( würde sich preislich dann zu F2 Bindung wieder rentieren )

    Frage:

    Wie verhält sich eine Direktübertragung bei einer Bindungs-Einheitsgröße und einer Bootgröße von 37? Wenn ich die Backen der Bindung soweit zusammen schieben muss, dann sind meine Gedanken ( bitte um Korrektur ), dass ich bei der Direktübertragung mit Verlusten rechnen muss?

  • Du meinst weil der Hebel schlechter wird, und Du dann quasi von innen auf den weiter aussen liegenden Auflagepunkt drücken musst? Da könnt was dran sein, wobei mir die Bindung vom Bild her recht klein vorkommt. Ich hab da eher Bedenken ob meine Treter noch draufpassen würden..

    Außerdem vermute ich einen Denkfehler (bin mir nicht sicher): dein Bindungswinkel ist doch so oder so durch die Schuhgröße determiniert und nicht durch die Bindungsgrundplatte, oder ist das bei 37 schon anders?? Und wenn du sowieso nur so flach stellen kannst wie es die Schuhe zulassen, dann kanns doch kein Nachteil sein wenn die Grundplatte der Boardkante möglichst nahe kommt?

    Was mich durchaus bedenklich stimmt: die Grundplatte schaut komplett flach aus. Weiss nicht ob sich das in natura bestätigt. Ehrlich gesagt, eine flache Grundplatte mit scharfer Kante montier ich sicher nicht direkt auf mein Board, und da wird wohl auch so eine 2 mm Unterlegsplatte zum Boardschutz nicht reichen. Die Weltcupper fahren ja alle Allflex.. Isolator natürlich auch gut..

    Gegenden nördlich des Alpenhauptkammes sind aus klimatischen Gründen unbewohnbar.
    (H.Rosendorfer)

  • Auf der verlinkten Seite is übrigens ein - an sich super informatives - Video über die Bindungsmontage mit Sigi himself.. find ich großartig wie er bei 7:00 einen Fuego-Test für den Winkel macht, aber an der VORDEREN Bindung..

    Gegenden nördlich des Alpenhauptkammes sind aus klimatischen Gründen unbewohnbar.
    (H.Rosendorfer)

    Edited once, last by frunobulax (May 24, 2024 at 10:08 AM).

  • Ja ich dachte an die "Hebelwirkung", wenn die Backen zu weit über den Boot "rausstehen".

    Ja die Bindung schaut echt klein aus... Aber aufm Bild ist das schwer erkennbar.

    Das gute an meiner Schuhgrösse ist, dass ich einen größeren Spielraum mit dem Bindungswinkel habe. Bei einem breiten Board wären die "überstehenden" Backen gegenüber dem Boot ein Vorteil, es wäre wie eine Verängerung des Fußes, so meine Gedanken.

    Aber bei schmales Boards,... hmmm, ich wäre gezwungen steiler zu fahren. Das könnte wiederum den Kantengrip gefärden, oder es schwieriger machen auf die Kante zu kommen. Da könnte es eben an der Direkt-Übertrag scheitern. So meine Gedanken.

    Das gute an SG man bekommt wirklich zu allem ein Video. Das hat mir schon oft geholfen.

    Zusätzlich vermute ich, dass sie mit Allflex optimal wäre. Claire wird uns sicher nächsten Winter berichten.

  • Das versteh ich nicht mit dem schmalen Board - ist dein Bindungswinkel nicht so oder so von den Aussenabmessungen des Schuhs determiniert? Welchen Einfluss hat da die Bindung?

    Oder ist dein Schuh so klein dass du fürchtest die Bindung aufgrund der Größe der Grundplatte steiler stellen zu müssen als eigentlich durch den Schuh vorgegeben?

    Gegenden nördlich des Alpenhauptkammes sind aus klimatischen Gründen unbewohnbar.
    (H.Rosendorfer)

  • Mein Schuh ist so klein, dass ich die Grundplatte bei der SG Bindung steiler stellen müsste. Bei mir musste ich nie darauf achten, dass ich mit dem Schuh/Bindung über die Kanten des Boards komme. Aber mit der Bindung von SG, da es eine Einheitsgöße ist, muss ich mir Gedanken darüber machen. Und ob man die SG Bindung wirklich so zusammen schieben kann? Die F2 small ist schon fast auf das Maximum zusammengeschoben.

    Also bisher habe ich den Bindungswinkel so eingestellt, dass ich gut damit fahren konnte, ich konnte experimentieren. Und zwar so, dass ich den besten Kantengrip hatte und gleichzeitig mich super drauf bewegen konnte.

    Edited once, last by SSX (May 24, 2024 at 1:46 PM).

  • Echt wahr? Bin i dir jetzt fast neidig...

    Aber so oder so, direkt aufs Board montier ich so eine Bindung sicher ned, schon gar nicht auf ein schmales.

    Gegenden nördlich des Alpenhauptkammes sind aus klimatischen Gründen unbewohnbar.
    (H.Rosendorfer)

  • Es hat Vorteile, so kleine Füße zu haben, aber auch Nachteile. Klarer Vorteil, Flexibilität gegenüber dem Bindungswinkel. Nachteil, ich muss die Bindung kennen, weil ich nie weiß, ob mir die passt für meine Schuhgröße. Nachteil, bei breiten Boards muss ich viel flacher oben stehen, damit ich Druck auf die Kanten geben kann.

    Vielen Dank für deine ehrliche Meinung, dass du es nicht auf ein schmales Board raufgeben würdest. Interesse und Neugierde besteht nach wie vor zu der SG Bindung.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!