Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.frozen-backside.de.
Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch.
Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Benutzerkonto erstellen auf der rechten Seite, um dich zu registrieren.


Login: hier
  • Hallo zusammen,


    Einen kleinen Reisebericht über Vail könnt ihr hier nachlesen.
    Leider war ich nicht selbst da sondern einer aus unserem Carvingkreis.
    Aber eins ist klar "Rockies wir kommen im Fünferpack wieder".


    Die edith sagt: "Die Bilder dazu gibt es hier."

    Durch Fehler wird man klug,
    darum ist einer nicht genug.

    The post was edited 1 time, last by JUST CARVE ().

  • Schöner Bericht. Auch die Video ist gut ein Eindruck zu bekommen. Schnee sieht super aus!


    Frage: auf die Video scheinen die Piste sehr flach zu sein oder ist das nur Schein durch die Winkel worunder die Vid gemacht ist?

  • Quote

    Original von JUST CARVE
    Hallo zusammen,


    Einen kleinen Reisebericht über Vail könnt ihr hier nachlesen.
    Leider war ich nicht selbst da sondern einer aus unserem Carvingkreis.
    Aber eins ist klar "Rockies wir kommen im Fünferpack wieder".


    “Wir von justcarve haben uns vorgenommen mal mit Pureboarding nach Aspen zu fliegen, vielleicht treffen wir uns ja dort.”


    hallo christian,


    das soll hier nicht irgend wie bloede rueberkommen, aber das kann ich euch nur empfehlen. vail kommt an aspen nicht ran. in sachen carvingpisten auf keinen fall und auch der stadt selber, alles einfach kein vergleich… und mit joeg macht das mal richig spass. immer eine super truppe!
    also, bis dann einmal… :wink:


    cheers!

    Can't lose what you never had!

  • in vail ist für jeden geschmack und schwierigkeitsgrad etwas dabei.
    im vergleich mit europäischen pisten dominieren rot und blau.
    aufgrund der weitläufigkeit und niedrigen fahrerfrequenz kann man es aber so richtig krachen lassen.


    aspen mit jörg ist auf jeden fall geplant. vorher wird aber noch "das ding" gekauft.

    Durch Fehler wird man klug,
    darum ist einer nicht genug.

  • Ich war im Februar 2006 ebenfalls schon mal in Vail und kann auch nur bestätigen, dass wirklich für alle was dabei ist. Egal ob flache oder steile Pisten. Ungeahnte weite Flächen zum Powdern wenn der Champagne Powder liegt, bis Buckelpisten die mannshoch sind oder der Funpurk in dem die Winter X-Games halt machen.
    Das erste und einzige mal hab ich dort auf ca. 3000m Höhe gegrillt, was ich wohl auch nicht mehr vergessen werde.


    Der innenteil des Örtchen selbst ist sehr europäisch gehalten, Fastfoodbunker dürfen nicht in die Innenstadt dank der Verantwortlichen des Städtchens. Das Höchste der Gefühle an "Fastfood - Franchising" ist ein Starbucks. Dadurch sind aber auch die Restaurants eher in der gehobenen Preisklasse zu finden.
    Eine beheizte Fusgängerzone gehört natürlich auch mit dazu.


    Bei den Hotelpreisen muss ich leider auch zustimmen. Die sind deutlich überhöht, sowie auch die Lifttickets, die noch mals um ca. 0,5 - 1$ pro Tag teurer sind wie Aspen.


    Ich konnte damals zum glück auch Privat bei einer Bekannten unterkommen die auch in Aspen arbeiten. Das macht das Ganze dann wieder erschwinglich.


    Für mich ist Vail immer eine Reise wert.

  • Servus Leute,
    ich bin der Verfasser des Berichtes über Vail-meine Fresse ist auf den Bildern. Vielen Dank für Euer Interesse.
    Also die Pisten in Vail sind schon überwiegend relativ flach. Es ist aber für jeden Geschmack etwas dabei. Dadurch, daß die Pisten aber so breit sind kannst Du Deine Turns unheimlich in die Länge ziehen, denn da ist Platz genug.
    Was den Vergleich zu Aspen angeht: da kann ich leider nicht mitreden , was besser ist. Die Jungs von Pureboarding sagen, daß in Aspen noch viel weniger los ist, da es von Denver nochmal 2 Autostunden entfert ist. Ist ja geil.
    Also wwenn ihr irgendwie die Kröten zusammenkratzen könnt, dann fahrt hin-ganz heißer tipp.
    Kanzler von justcarve

  • na also dann hats der schreiberling ja doch endlich geschaft hier mal zu posten. und dann auch noch der erste post überhaupt. echt klasse kanzler.:grinzzzz:

    Durch Fehler wird man klug,
    darum ist einer nicht genug.

  • na, da hat denn der Kanzler dem Könich hier fast die Krone geklaut :grinzzzz:


    Willkommen hier bei den kaputten....


    Aber ich halte es mit Ray und sage aus eigene Erfahrung:


    Rome sehen und sterben is out.
    Aspen MUSS man gesehen (und Ruthy/Aztec vernichtet) haben :wink:

  • Quote

    Original von 0815-fahrer
    und Ruthy/Aztec vernichtet haben :wink:


    genau! so wie heute, gestern und die ganze letzte woche, oh, duennes eis auf dem ich mich hier bewege... :duck&weg:
    aber, es wird auch hier in aspen langsam waermer und die conditions werden "etwas" schlechter... wir hoffen auf einen weiteren wintereinbruch... nichts haelt ewig ;(

    Can't lose what you never had!

    The post was edited 1 time, last by Ray ().

  • nicht nur aspen ist das ziel...
    ...der weg ist das ziel...
    ...sch.... drauf ich will da hin.
    :crazzy: :crazzy: :crazzy: :crazzy: :crazzy: :crazzy: :crazzy:

    Durch Fehler wird man klug,
    darum ist einer nicht genug.