chile / argentinien 2010

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.frozen-backside.de.
Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch.
Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Benutzerkonto erstellen auf der rechten Seite, um dich zu registrieren.


Login: hier
  • hi,


    august 2008 war ich das letzte mal in chile zum boarden und hatte eine super zeit! ich bin wirklich am ueberlegen ob ich diesen aug./sep. wieder fuer 10 tage gehe. hat jemand interessse? ich wuerde die reise im groben organisieren… ist sehr arbenteuerlich! aber, ne schoene flasche chilean rotwein am feuer abends ist immer drinn :saufen:


    cheers!

    Can't lose what you never had!

  • An so eine Aktion hätt ich auch schon gedacht. Hast du da vielleicht ein paar Bilder zwecks Gusto? Ich nehm mal an, dass es noch keinen konkreten Termin gibt.
    Obendrein gäbs dort neben Rotwein auch noch eine Menge leckerer Rinder :grinzzzz:

  • Das ist der Plan für meinen Sommerurlaub!


    Lass uns kurzschließen.


    Die Edit sagt:
    Ich werde das innerhalb der nächsten 4-6 Wochen festzurren müssen. Denn im März bin ich in Europa und muss dann schon ggf meinen ganzen Krempel mitschleppen. Zum Glück gestattet die KLM 55kg Gepäck.


    Die Freundin von Edit hat mal ein bißchen gesucht. Einen Flug nach Santiago krieg ich für 560€. Und schaut mal auf diesen Link. Ich finde das Foto sehr ansprechend.


    http://www.chileanski.com/


    Steaks, Rotwein und Champagne Powder! Südamerika wir kommen!

    Say good night to the bad guy!

    The post was edited 2 times, last by Pogokoenig ().

  • habt ihr denn schon so eine ahnung wo ihr gerne hin wollt?
    dann die grundsaetzliche frage, alles gut durchorganisieren, oder eher abenteuerlich drauf los? wir hatten uns damals in santiago einen mietwagen genommen und sind dann drauf los. nach valparaiso (kueste) zum meeresfruechte essen, dann fuer 4 tage nach portillo und dann 400 meilen suedlich nach termas de chillan fuer 7 tage... :thump:

    Can't lose what you never had!

  • Plan? Um es mit den Worten des Jokers zu sagen:


    Do I look like a man with a plan? Huh?


    Ich hab noch keine Ahnung und bin natürlich für alle Empfehlungen dankbar. Sicher ist jedoch, dass ich von Curacao über Bogota nach Santiago fliegen würde. Unter Umständen würde ich mich auch für 2-3 Tage in Bogota umschauen.


    Was Chile angeht, bin ich völlig unbedarft. Ein freeridefreundliches Gebiet wär gut. Evtl mit Heliboarding. Das wär das größte.

    Say good night to the bad guy!

  • hier noch was zum schmoekern...
    http://www.snoventures.com/
    gibt auch interessante touren... wenn mann lieber alles durchorganisiert mag. mir echt egal, was immer ihr lieber machen wollt, hauptsache es wird was draus :freu:

    Can't lose what you never had!

  • hmmmmm, Chile also, naja, Anja´s Cousine iss dorthin ausgewandert und klagt über zu wenig Besuch, das könnte man ja verbinden...............

    Duckfoot steh ich nur beim Pinkeln !!!

  • Quote

    Original von Pogokoenig


    Was Chile angeht, bin ich völlig unbedarft. Ein freeridefreundliches Gebiet wär gut. Evtl mit Heliboarding. Das wär das größte.



    ehr kleine Gebiete...


    schaus dir halt mal an


    http://www.skiresort.de/skigeb…richte/suedamerika/chile/




    getestet wurde leider erst das hier in Argentinien aber eventuell könnt ihr das ja ändern


    http://www.skiresort.de/skigebiet/catedral-alta-patagonia/


    achja, das welt höchste gebiet


    http://www.skiresort.de/skigeb…hte/suedamerika/bolivien/

    Manchmal sollte man weder mit noch gegen den Strom schwimmen,
    sondern einfach aus dem Fluss klettern

    The post was edited 2 times, last by sucram ().

  • Quote

    Original von sucram


    achja, das welt höchste gebiet
    http://www.skiresort.de/skigeb…hte/suedamerika/bolivien/


    Quote

    Original von http://www.skiresort.de/skigebiet/chacaltaya/


    Chacaltaya heisst "Kalte Strasse" und dort befindet sich der höchste Skilift der Welt. Das Skigebiet ist vorübergehend geschlossen, da fast der komplette Gletscher abgeschmolzen ist.


    Die Klimaerwärmung lässt grüßen... :wand: