Carving Masters 2012: Die Glorreichen 13

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.frozen-backside.de.
Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch.
Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Benutzerkonto erstellen auf der rechten Seite, um dich zu registrieren.


Login: hier
  • also ich wäre da ehr fürs Heliboarden ;)


    die evolution sieht m. M. nach doch ehr so aus:


    laufen
    fahren
    fliegen


    :thumbup:


    aber wenn wer zurück in die Steinzeit möcht... bitte, ich werde keinen aufhalten, aber denkt bitte dran immer am äußersten pistenrand laufen :whistling:

    Manchmal sollte man weder mit noch gegen den Strom schwimmen,
    sondern einfach aus dem Fluss klettern

  • Evolution heisst aber auch Integration - andernfalls sagt man Dekadenz dazu :grinzzzz:


    So rum wird n SChuh draus


    1.) Fahren - Passtrasse bis fast hoch


    2.) Laufen - den Rest


    3.) FLiegen - beim Carven auf die Fre......e :wink:

    Der Weg zur Erleuchtung liegt noch grösstenteils im Dunkeln :D
    und Ist mir zu Lachs ;)

  • Ja, ich weiß doch Andreas. Geh ja selbst manchmal Hochtouren.


    Es geht aber doch ums Material! Wir haben endlich einen Grund für neues Spielzeug :thumbsup:

  • Da gabs doch mal vor laaaanger Zeit.. hmm.. kann sich noch einer an das selige Thema Perpetuum-mobile-bergauf-carven erinnern, aus der SnoboCom-Zeit?
    Habts das gar ned probiert?


    Im Übrigen meine Hochachtung. Richtig depperte Aktion, sehr zünftig!

    Gegenden nördlich des Alpenhauptkammes sind aus klimatischen Gründen unbewohnbar.
    (H.Rosendorfer)

  • Fruno, hättest Du damals vernünftig mitgelesen und auch nur einen Funken Ahnung von der Materie, würdest Du wissen, dass man erstmal Anlauf braucht, um im Kreis zu carven. Dass die Buben Ihren An"lauf" nicht genutzt haben und nur stupide von oben nach unten gefahren sind, ist natürlich deren Problem. Die Abfahrt war wohl nicht so dolle.

  • Zieht man den Grund für eure Wanderung mit in die Überlegung, wären vielleicht ein paar Kites ganz hilfreich gewesen: hart am Wind hochkiten


    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk

    Frage meiner Tochter, als ich mich neulich zum Boarden anzog: "Papa, bist du ein Ritter?"

  • Zu Euren Vorschlägen eine kleine Zusammenfassung.
    Haben wir alles gemacht. Wir waren Kite-Carving-Tourengeher.
    Ausrüstung fürs Kiten hatten wir dabei, nur ein bisschen abgeändert, fürs Tourengehen auch und fürs Carving sowieso.
    Beim Aufstieg benutzten wir unser Board als Softkide (Segel), beim Talaufwind gings auf den Schuhen (Directional-Board) zwar schneller kurz hinauf, beim Talabwind gings aber wieder zurück. Den Boardlesh (Fußbendel) wurde als 2-Leiner verwendet, entweder über die Schulter gespannt oder die Arme als ausgestrecktes Trapez verwendet. Wers nicht glaubt, schaut euch die Bilder an. Mit dem steuern hats nicht so geklappt, da der Strömungsabriss des Windes zu extrem war. Aber im Sommer wird im Wasser geübt. In windstillen Bereichen war das klassische Tourengehen angesagt, Jacke auf, Helm ab, Handschuhe aus, Natur bestaunen und schwitzen schwitzen schwitzen und alles ein bisschen langsamer. Wie gecarvt wurde, muss ich ja nicht erklären, auch mit Kreise ziehen.


    Der 13´te Carver.

    SpeedPerformance by BLACKPunkCarvingStyle

  • Beim Aufstieg benutzten wir unser Board als Softkide (Segel),

    Da war der Newton mit seinem breiteren Brett ganz klar im Vorteil :D


    PS: die Flasche Bier hatte Maddin dabei ! ich hatte nur vor dem Aufstieg eines beim Klaus schon getrunken und irgendwie das in der Mitte des Retti-hangs etwas bereut :o)

    :sharkey:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von sharkey ()

  • Könnt Ihr Euch noch daran erinnern?

    CM 2012. „Die Glorreichen 13“


    Als ich gesehen hatte, dass das 10jährige CM ansteht, erinnerte ich mich wieder an den Text, den ich damals geschrieben hatte.


    Wer sich gerne wieder zurück erinnert, der lies von Beginne an.

    SpeedPerformance by BLACKPunkCarvingStyle

  • Oh ja.......der Hammer!

    "Carven ist immer extrem, ists nicht extrem, ist´s nicht gecarved. Und Punkt."

  • Da war der Newton mit seinem breiteren Brett ganz klar im Vorteil :D


    PS: die Flasche Bier hatte Maddin dabei ! ich hatte nur vor dem Aufstieg eines beim Klaus schon getrunken und irgendwie das in der Mitte des Retti-hangs etwas bereut :o)

    Den Vorteil hab ich wohl vergeigt . war glaube ich ziemlich Letzter;) macht aber nix . Ich war dabei8) 

    Der Weg zur Erleuchtung liegt noch grösstenteils im Dunkeln :D
    und Ist mir zu Lachs ;)