Hose und Jacke transparent beschichten - Anleitung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.frozen-backside.de.
Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch.
Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Benutzerkonto erstellen auf der rechten Seite, um dich zu registrieren.


Login: hier
  • Hallo Jungs und Mädels,


    nochmal ein Beitrag zum Thema "transparente Sika-Alternativen für Jacken und Hosen".
    Ausgangssituation: Neue grüne Jacke / blaue Hose => es muss also was transparentes her.
    Aquasure ist mir schlichtweg zu teuer. Kleine Frage nebenbei, falls Aquasure-Anwender mitlesen: bleibt das Zeug wenigstens schön klar oder vergilbt es auch mit der Zeit?
    Ärmel-Stulpen aus LKW-Plane sollen zwar auch nicht schlecht sein, geben aber manchmal nasse Ärmel. Außerdem zusätzliche Fummelei beim Anziehen.


    Vorerfahrungen:
    - Sika: Super, aber nicht transparent.
    - Reca S78: gut zu verarbeiten, funktioniert, vergilbt aber bereits nach einem Jahr Lagerung im Schrank.
    - Kleb & Dicht MS Polymer: leicht zu verarbeiten, braucht aber monatelang (!) bis es komplett ausgedünstet ist.


    Ich hab jetzt einen neuen Versuch gestartet mit "Normfest Krypton" , eine transparente Karosseriedichtmasse aus der Bucht.
    - Ist billig und leicht zu verarbeiten.
    - Nach 1-2 Wochen komplett durchgetrocknet (kein merkliches Ausdünsten mehr).
    - Angenehm zu tragen, da flexibel.


    So habe ich es verarbeitet:
    1. Hose / Jacke mit breitem Klebeband abkleben, Klebeband gut andrücken.
    2. Wenig Dichtmasse für die erste dünne Schicht in Serpentinen direkt auf den Stoff drücken.
    3. Mit einer Kunststoffspachtel (ca. 5 cm breit) eine dünne Schicht Dichtmasse gut in den Stoff reindrücken, und zwar immer vom Klebeband aus zur Mitte.
    4. Erst wenn sich diese dünne Schicht gut mit dem Stoff verbunden hat (Stoff sieht einheitlich feucht aus), etwas mehr Dichtmasse aus der Kartusche drücken und wieder mit der Spachtel verstreichen. Wenn man's nicht so macht, sieht's fleckig aus und hält nicht so gut! Schichtstärke ca. 1 mm (nächstes Mal mach ich vielleicht 2 mm.)
    5. Sofort das Klebeband vom Stoff ziehen. Keine Angst, die Dichtmasse zieht keine Fäden.
    6. Danach sofort den Finger in Wasser mit etwas Spülmittel tauchen und die Ränder mit Druck glattstreichen. Zweck: bessere Haftung am Gewebe. Das Zeug klebt nämlich nicht so gut am Stoff wie Sika.
    7. Am Schluss noch die Spachtelfurchen mit Spüliwasser glattstreichen, geht problemlos mit dem Finger.
    Zeitaufwand: pro Hüfte bzw. Unterarm ca. 15 Minuten tutto kompletto.


    Ob es robust genug ist, werden (hoffentlich) die nächsten Wochen zeigen.
    Ob es vergilbt, schreib ich euch nächstes Jahr.


    Das Foto von der Jacke (grün) wurde übrigens direkt nach dem Auftragen gemacht, das Foto von der Hose (blau) nach dem Durchtrocknen.

  • pokkis : Does Bison turn yellow over time?
    If not, this might justify the considerably higher price...

  • Ich denke, der Flüssiggummi von Bison ist ähnlich wie Aquasure. Beides nicht ganz billig, gerade für größere Flächen.
    Interessieren würde mir vor allem, ob's auch mit der Zeit vergilbt (und zwar durch UV oder auch bei Dunkelheit).
    Bei Normfest Krypton werd ich wie gesagt testen und berichten.

  • Für Aquasure kann ich da eine Aussage geben:


    Leider vergilbt das mit der Zeit. Ich habe zwar im Moment kein Bild meiner Hose zur Hand, aber dort sieht man nach 3 Jahren jetzt eine leichte Verfärbung. Ist noch nicht weiter tragisch, aber dennoch vorhanden.


    Christian

  • Danke für die Info, Christian!
    Dann bleib ich erst mal bei Krypton. Ist mit 7,90 pro Kartusche unschlagbar günstig, und sehr schnell und leicht zu verarbeiten.
    Muss nachher noch den zweiten Ärmel machen, vielleicht lass ich die Videokamera mitlaufen.

  • Hab beim Aufräumen noch eine Kartusche Sika gefunden. Jemand Interesse.
    Kann an Reschen mitgebracht werden.
    7,5€ Cash ohne Rechnung Garantie Sachmangelhaftung, Anleitung, Hilfestellung, oder sonst was. Nur die Kartusche :-):thumbup:

    :thumbsup: Übrigens: mehr Speed durch höhere Geschwindigkeit :boarden:

  • My gloves are now three years in use and still not yellow.

    Thanks for the information!
    However, on black gloves it might be difficult to see if the glue has turned yellow.

  • How many m² ( ;) ) can you cover with one of these? Or other way around, how full has your tube been after applying its contents to your gloves?

  • Tube cost is bout 7euro

    On "big South American river" in Germany it is offered for 33 euro (including shipping).
    Ordered from the "big river" in UK it still costs around 20 euro including shipping.
    Can we order from YOU? ;)


    Just joking. I'm giving "normfest Krypton" (a polymer sealant for cars) a try.
    My highly professional instruction video is just uploading to vimeo. I'll post the link tomorrow.

  • Same thing with my wife's red jacket :)

    All the guys here would like to see a picture of your wife's red jacket. If your wife is also in the picture - no problem for us! :D

  • Tried that Bison on my Level Gloves a few years ago: glue was away after 4 days of use, may be I didn't applied it correctly or may be it wasn't dried out enough? Never had issues with a thin layer of Sika on my gloves.

  • Als Alternatve möchte ich noch das gute alte Shoe Goo in den Raum werfen mit dem ich gute Erfahrungen gemacht hab, gibts auch in Transparent:


    https://www.skatedeluxe.ch/de/…InawMGRksoCFUFsGwodFLMJXA


    Ist superleicht zu verarbeiten, man muss nur aufpassen das es nicht "wegläuft".
    ich hab bei einer Hose gute Erfahrungen gemacht etwas Glaswollematte einzulaminieren (am Knie), das hält super vergilbt aber nach 1 Jahr etwas.


    Gruß,


    Christian

    If you do what you always did, you'll get what you always got

  • Das Video ist online: im Unterforum "Protektoren, Kleidung, Sika"


    Have fun!

  • I tested ShooGoo before Bison. Not as good.
    Hans, i quess you had totally new gloves, one of my friend bisoned new ones and had similar problems.
    Using them short while or as i do putting them to washmachine (befor Bison) will handle that protection/manufacturing stuff
    which makes problems.

  • Hat eigentlich jemand Erfahrung, ob man Kleidung die mit "Normfest Krypton" beschichtet wurde auch noch waschen kann? Oder ist dann das gute Stück samt Waschmaschine total versaut?