Welches Board

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.frozen-backside.de.
Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch.
Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Benutzerkonto erstellen auf der rechten Seite, um dich zu registrieren.


  • So, nun ist es so weit. Ich suche ein Ersatz für mein Pureboarding Black Diamond.
    Anlass war der Freitag bei der Reschenseesession. ca. 20 cm Neuschnee und der Untergrund teils immer noch harschig. Man konnte also sowohl carven als auch den tieferen Schnee suchen zum Cruisen.
    Mit meinen 95+ Kilos war mir das Pureboardingbrett bei schnelleren Geschwindigkeiten zu unruhig (ich werde es nächste Woche nochmal mit Hardboots testen, denke aber nicht das dieses etwas ändert).
    Ich habe nun für nächstes Jahr zum testen folgende Boards ausgesucht, die bei diesen Bedingungen mir ein bißchen Surffeeling, aber eben auch ein ruhige Kante versprechen.


    - Oxess WXR
    - Virus Avalanche FLP AFT, UFC Freecarver und La Glisse (wird es zum testen eher nicht geben)
    - Pogo Impact BX.


    Eure Erfahrungen mit/zu diesen Boards würden mich interessieren.

  • Ich kann dir vom UFC berichten, das ist wahrscheinlich das sportlichste Brett der in Frage kommenden. Es will exakt gefahren werden, liefert aber auch insbesondere auf der Piste. Nen Ausritt in Tiefschnee macht es auch mit, das dürfte bei den anderen aber besser funktionieren.

    "Um trotz Persönlichkeitsstörung demokratische Entscheidungen treffen zu können, achte ich darauf immer eine ungerade Anzahl von Identitäten zu besitzen!"


    Current: Plasma Competition Pro 184-20 :boarden: Virus UFC 173-21 :boarden: 
    History: Plasma Competition 190-20, Virus X-Treme-Carver Titanal 176-23 (R.I.P.), Rabanser BX 168-26, Virus WCR wide 170-21, kurz-schmal unknown 157-17, Nitro Attax BX 164-24.5, F2 Speedster RS 183-20 (Bj. 2002) :groehl:

  • Ich nehme an, du fährst eh das 168er BD, oder? Die PB-Bretter sind natürlich für Hardboots gedacht, würde also nicht von vornherein von der Hand weisen, dass Hardboots was ändern. Zum Pogo kann ich sagen: Habe es nicht selber gefahren, aber andere Rider damit und mit dem BD beobachtet. Sowohl mein Eindruck als auch jener der Betroffenen war: das BD liegt ruhiger und hat mehr Grip.

  • Danke für die Antworten.
    Bin diese Woche das BD mit Hardboots gefahren. Das ging deutlich leichter auf präparierter Piste.
    Die leichte Unruhe bei schnellerer Fahrt blieb jedoch. Dafür war es sehr wendig.
    Zum Testen des Virus Avalanche in Sölden war leider die Zeit zu kurz und das Brett stand auch nicht in meiner gewünschten Länge zur Verfügung.
    Schade eigentlich, denn die Bedingungen waren zum Testen für das Virus super.

  • Hey Du Sessionflüchter ohne sich zu verabschieden!!
    Nicht die Feine Art!! Das Kost min. ein Glühschwein!


    Warum fragst Du nicht gleich jemanden vor Ort der sich mit sowas auskennt!!


    Impact BX hab ich. Hatte ich dabei und bin es gefahren. Hättest Du testen können.
    Alternative das Plasma Prototyp 180 x 23cm. (Ist im Verkauf!) Hättest Du auch fahren können.


    Avalange LTF habe ich getestet. in 168 und 178. Kann Dir gerne die Testergebnisse ins Ohr flüstern. Schreib mich an PN mit Tel. dann ruf ich dich mal an.
    Hab zum Tippen im Moment nicht so viuel Zeit. Gruß Jürgen


    PS: das Virus BX im Bild geht auch gut. All Konditions. Auch schräg

  • hier noch ein paar Impresionen. Nennt man glaube an dieser Stelle Off Topic oder so.


    Der Priat bei Pause :methusalem: , beim Liften :wink: , am Start und sogar einmal in Action :-)


    ganz besonders nett Bild 640 das eingeschwungen Anhalten an Sissi 2 :doppel_daumen:

  • Nach der letzten Verabschiedung hattest Du feuchte Augen. Das wollte ich diesmal nicht mehr, zumal ich keine Taschentücher dabei hatte. Aber klar Glühwein geht immer!
    Ja, Impact BX wär nett gewesen. 180 cm ist mir für "schlechte" Pistenbedingungen zu lang und somit für mich nicht wendig genug.
    Zu Deinem hochgeladenen Bild:
    Dit ist meine Art meine Schultereckgelenkssprengung zu therapieren und das mit Brett an den Hacken...

  • 180 ist nicht zu lang. Unter den Füßen läuft es wie 170.
    Fährt sich ähnlich wie das Pogo bx.
    Austesten.
    Ich würde Plasma und den Virus bx vergleichen. Pogo wäre wegen der Belastung durch deine Grundausstattung (Belastung) also Gewicht erst die dritte Wahl.


    Das Pippi in den Augen ist nur vom kalten Wind :bye:

    :thumbsup: Übrigens: mehr Speed durch höhere Geschwindigkeit :boarden:

  • Also an Deiner Stelle würde ich mal noch die Pogos Testen:

    Shaman und D-Day. :duck&weg:


    :groehl:

    :thumbsup: Übrigens: mehr Speed durch höhere Geschwindigkeit :boarden:

  • iss doch nuur ein forschlach. Iss doch alle sschoooon llaaaang ammm lauffen :thumbsup:

    :thumbsup: Übrigens: mehr Speed durch höhere Geschwindigkeit :boarden: