Heute war der Rettungshubschrauber 5(?) mal in Sölden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.frozen-backside.de.
Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch.
Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Benutzerkonto erstellen auf der rechten Seite, um dich zu registrieren.


Login: hier
  • Was ist da los?

    Die Bedingungen waren nicht mal schwierig. Harte Piste mit ganz wenig Neuschnee darüber.

    Okay, Pisten eher voller aber....


    Bin ich gerade übersensibel?

  • Montafon ähnlich. Ich lasse mich jetzt nicht dazu hinreissen, etwas zu sagen.


    Passt auf Euch auf! Ride safe!

    "Carven ist immer extrem, ists nicht extrem, ist´s nicht gecarved. Und Punkt."

  • Ehrlich gesagt wundert mich mittlerweile auf der Piste gar nichts mehr. Wir haben unfassbar viele Sportler, die nicht Herr ihres Sportgerätes sind, irgendwelche Hirnis, die kopflos Schuss die Piste runter bügeln. Wir sprechen hier ja von tatsächlich hohen Geschwindigkeiten. 70-90 km/h sind da schon nicht ungewöhnlich. Die dann ungebremst z.B. auf ein stehendes Objekt...

    Ich finde, dass in den Skigebieten Österreichs, wie in Italien, diese Leute abgefischt werden und den Skipass entzogen bekommen.

  • Bei den Kaderfahrern hat man ja zumindest die Hoffnung, dass die solche Geschwindigkeiten im Griff haben. Aber leider sehe ich regelmäßig Leute hinuntertschundern, bei denen definitiv nichts Überraschendes passieren darf. Sonst gibt's eben Brösel. In den 70ern gab es noch die sog. Alpingendarmerie, deren Patrouillen zwar eher als Abschreckung für Skidiebe gedacht waren, aber zumindest hat die Präsenz etwas mildernd gewirkt.

    Heute regiert dagegen die Piratenmentalität. Ich werde nie vergessen, wie ich einmal eine 12-Jährige zur Rede gestellt habe, die meine damals 6-Jährige durch Kollision zu Sturz gebracht hatte und einfach weitergefahren war. Von deren Vater hab ich mir was anhören können ...

  • Ich habe mal am Klausberg im Ahrntal gesehen, wie ein Skifahrer in die Liftschlange gebrettert ist. Der hat einen älteren Herrn erwischt, der in die Klinik geflogen werden musste, Beckenbruch. Dem Skifahrer war nichts passiert, er hat sich aber lustig gemacht. Ein Skilehrer ist daraufhin hingegangen und hat ihm mitten ins Gesicht geboxt. Danach war Schicht mit Lachen.

    Nicht das Mittel der Wahl, aber irgendwo verständlich.

  • Aber leider sehe ich regelmäßig Leute hinuntertschundern, bei denen definitiv nichts Überraschendes passieren darf. Sonst gibt's eben Brösel.

    Heee, nicht auf mir herumhacken. Ich bemüh' mich ja!

    :teufel:

  • In vielen Bereichen herrscht eine Schlussverkaufmentalität. Viele haben keine Hemmungen mehr kompromisslos ihr Ding durchzuziehen. So eine Mischung aus fun und leck mich am Arsch. Aber geiz is geil und die Raffkies aus der Politik machen es ja vor.

    Lieben Gruss jens

  • hier (Zauchensee) fliegt fast täglich a Hubschrauber drüber... entweder Richtung Obertauern oder von dort kommend...