The Fast & The Furious: Tokio Carve

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.frozen-backside.de.
Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch.
Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Benutzerkonto erstellen auf der rechten Seite, um dich zu registrieren.


Login: hier
  • Als ich dieses Video gehen habe, sind bei mir akute Entzugserscheinungen aufgetreten. Da hat auch das carven mit dem Surfskate nur bedingt geholfen.


    Auch wenn ich passionierter Flachcarver bin, liebe ich wie die Jungs im Racestyle die Piste schlitzen (Anmerkung an mich; nächste Saison unbedingt wieder mehr Racetechnik üben)

  • Aufgrund mangelnder Fähigkeit und eher Angst verzichte ich auf diese Piste und bewundere im Gegenzug die, deren Können und Selbstvertrauen diesem Gefälle entsprechen!


    Anschauen mag ich es aber sehr gerne!

  • Ah was, steil is geil. Wenn ma sich voll hinlegt fast einfacher als im mittelsteilen Gelände. Nur diese kurzen Stumpfboards sind ned meins, mitm langen Hobel muss ma das machen. Wenn auch der Bursche im Vid sich richtig cool da runterlässt, der kennt keine Skrupel. Und traumhafter Hang..

    Gegenden nördlich des Alpenhauptkammes sind aus klimatischen Gründen unbewohnbar.
    (H.Rosendorfer)

  • Wow. Bei 0:55-1:00 sieht das ja nach ungefähr 45° aus. Der Kerl ist echt schmerzbefreit ... Probieren würde ich es (mit "würde"). Und dann wahrscheinlich runterkollern (ohne Würde).

  • Geil, die Jungs. Die kennen einfach Nix; immer voll drauf. Die können was - da geht sicher auch Mal was drauf. Nächste Saison einfach wieder mehr Risiko fahren.... und en Video wäre schön.

  • Geil, die Jungs. Die kennen einfach Nix; immer voll drauf. Die können was - da geht sicher auch Mal was drauf. Nächste Saison einfach wieder mehr Risiko fahren.... und en Video wäre schön.

    Woran liegts? :megafon:


    Ausrüstung ist parat!

    "Carven ist immer extrem, ists nicht extrem, ist´s nicht gecarved. Und Punkt."