Einrutschen 2018 Sölden(9.11.-11.11.2018)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.frozen-backside.de.
Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch.
Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Benutzerkonto erstellen auf der rechten Seite, um dich zu registrieren.


Login: hier
  • Der Winter rückt langsam näher und der Klassiker, das Einrutschen in Sölden steht an.


    In diesen Fred kann wie immer alles zum Event rein.


    Hersteller frage ich noch an.


    Um die Abendgestaltung bis 21:00 Uhr kümmert sich hoffentlich wieder Werner?


    Ich freue mich auf euch.

  • Bin ab 08.11 morgens am Berg, wer noch?

    :boarden: Wo ich bin ist vorne ..... :boarden:

  • Plane am Mittwoch Abend (spät) anzureisen. Wenn das alles soweit klappt, bin ich ebenfalls morgens am 08.11. mit dabei.

  • Habe mir gerade einmal die Bilder der Webcams am Gletscher angesehen - sagen wir es mal so - ich setze sehr stark auf die nächsten 6 Wochen und dieses weiße Zeug was ganz hilfreich wäre!

  • Habe mir gerade einmal die Bilder der Webcams am Gletscher angesehen - sagen wir es mal so - ich setze sehr stark auf die nächsten 6 Wochen und dieses weiße Zeug was ganz hilfreich wäre!

    heute Morgen hat´s ja schon mal ein wenig "hilfreiches Zeug" gegeben ... :-)

    :denkdenk: ... Shut up... and carve!

  • Ist noch zu warm. Hat zwar aktuell -10° aber die nächsten Tage geht das schnell wieder auf +5°. Außerdem hat es sehr viel weggetaut diesen Sommer. Es muss also eine Menge Schnee dazu kommen und liegen bleiben, bevor man von guten Bedingungen ausgehen kann.

    Aber es ist ja noch viel Zeit bis 8. November.

  • Ich möchte ja nicht unbedingt immer das letzte Wort haben und ich finde ich bin auch Argumenten aufgeschlossen, aber ein wenig mehr Hilfe würde ich schon brauchen.


  • Da geht schon noch was und der nach hinten geschobene Termin gibt noch etwas mehr Zeit für den Schnee.

  • Aus gegebenem Anlass ein Auszug aus Wikipedia:


    Hoffnung (vgl. mittelniederdt.: hopen „hüpfen“, „[vor Erwartung unruhig] springen“, „zappeln“) ist eine zuversichtliche innerliche Ausrichtung, gepaart mit einer positiven Erwartungs­haltung, dass etwas Wünschenswertes eintreten wird, ohne dass wirkliche Gewissheit darüber besteht. Das kann ein bestimmtes Ereignis sein, aber auch ein grundlegender Zustand. Hoffnung ist die umfassende emotionale und unter Umständen handlungsleitende Ausrichtung des Menschen auf die Zukunft.“



    ... wird schon!

  • gestern in Neuss mal ein wenig Schnee für Werner eingepackt...

    :denkdenk: ... Shut up... and carve!

  • Situation sieht nicht gut aus - sehr stabile Hochlage!

    "Carven ist immer extrem, ists nicht extrem, ist´s nicht gecarved. Und Punkt."

  • Ich möchte ja nicht unbedingt immer das letzte Wort haben und ich finde ich bin auch Argumenten aufgeschlossen, aber ein wenig mehr Hilfe würde ich schon brauchen.


    Ok ok. Hilfe naht.

    gestern in Neuss mal ein wenig Schnee für Werner eingepackt...

    Wir haben auf jeden Fall genügend Tüten mit dem weißen Dingsda eingepackt und bringen es mit.

    Reicht auf jeden Fall für eine sehr sehr schmale Fahrspur am Kühlschrank, aber nur, wenn auf der Kante gefahren und beim Kantenwechsel hochgesprungen wird. Für reines wohlfühldriften wird die Schneespurbreite wohl nicht ausreichen.


    Wern.. geht doch! Oder?:/

    SpeedPerformance by BLACKPunkCarvingStyle