FB Session Katschi 2019 15.-17.3.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.frozen-backside.de.
Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch.
Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Benutzerkonto erstellen auf der rechten Seite, um dich zu registrieren.


Login: hier
  • Mahlzeit!


    2 Personen dabei wenn noch Platz ist...

    Was ist das wichtigste, das ein Eskimo-Vater seinem Kind beibringt? DON`T EAT YELLOW SNOW!!!
    --------------------
    Männer und Frauen schauen übrigens aus vollkommen unterschiedlichen Gründen Filme, bei denen man Taschentücher braucht!

  • Wir haben ja vor auch zu kommen mit den neuen VIRUS Boards... generell erst mal vorab möchten wir gerne Wissen ob Interesse daran besteht uns vor Ort zu haben. Auf den letzten Carving Master Events war es leider so das uns immer die gleichen Leute frequentiert haben... der Rest ist leider stumpf wie die Lemminge vorbei marschiert und ist gebetsmühlenartig seinem Sektenführer gefolgt. Wir haben unsere Range in den letzten beiden Jahren massiv erweitert und sind mehr in die Breite gegangen und haben auch noch mal massiv an Performance zugelegt...vor allem bei der Competition Serie gehen wir neue Wege...weg vom Titanal für mehr Fahrspaß bei den Boards mit 20 er Breite...so sollte auch für jeden was dabei sein. Wie viele Teilnehmer werden ungefähr vor Ort sein würde uns auch interessieren. Ich weiß für Euch alle ist das grosses Kino und toll möglichst viele Firmen vor Ort zu haben. Für uns ist es Buisiness Event wo es eben abzuwägen gilt ja/nein!

    Vom Herz her immer ja... aber wir betreiben das leider nicht als Hobby wie so manch anderer Customhersteller hier sondern haben hier ein paar Familien in Lohn und Brot stehen. Also sagt an wer ist da und wer hat ernsthaft Interesse was zu testen damit wir uns einstellen können. Welchen Tip für Unterkunft haben die Locals für uns!

    Vielen Dank an Euch Gruss Frank

    VIRUS - fast and furious since 1987!

  • Also ich würde echt gern deine Boards testen,

    habe noch keine Virus Erfahrungen gemacht.

    Momentan bin ich mit einem Full Carve 170 unterwegs

    würde mich daher für so etwas in der Art interessieren

    so ab 18 cm Mittelbreite.

    LG Gerhard

  • Also ich bin Mitte der 90er mal ein Virus gefahren, das war schon krass und ging fast nicht von der Kante runter. Hat mich schon total fasziniert...

    Da ich nach 10 Jahren Snowboard-Pause mir auch was krasseres vorstellen kann würde ich schon mal ganz gerne das eine oder andere testen...

    So ab 18cm würde mir auch zusagen, man wird ja nicht jünger...

  • Griasdi Frank!


    Also, ich kann Dir mal sagen dass sich einige Leute freuen wenn Du kommst, allen voran ich, und zwar

    1. weil - wenn Virus kommt - das hoffentlich noch ein paar Interessenten bzw Teilnehmer anzieht,

    2. weil mich deine Breitboards interessieren und vor allem

    3. weil i mi drauf freu mit Dir das eine oder andere Bier zu heben und bissl Klartext zu reden.


    Ob sich das Ganze für dich geschäftlich auszahlt kann ich Dir ned sagen. Das sind keine CM, wo hundert Leute kommen, das ist ein spontan initiiertes Treffen fast ohne Tradition mit 1 Monat Vorlaufzeit.

    In der Anmeldeliste stehen derzeit 21 Leute. Ich weiß, dass dort und da Teilnehmer nicht alleine kommen, wir rechnen hoffentlich mit ein paar Menschen aus den südlichen Nachbarländern die sich ned eingetragen haben, und hoffen auch drauf dass ein paar von der alten Garde noch aufschlagen, das sind erfahrungsgemäß auch keine großen Teilnehmerlisten-Ausfüller.

    Aber sehr viel über 30 wird das nicht werden. Und es können auch deutlich weniger sein, wenn zB sich unsere Hoffnungen nicht erfüllen oder der Wetterbericht dreht oder die Grippewelle ausbricht.

    Ich kann dir fix sagen dass du einige neue Gesichter sehen wirst, und dass du mit Breitboards gut ankommen wirst, weil der Anteil an Breitboardfahrern soweit ich das seh höher ist als bei den typischen Sölden-Treffen. Und wenn einer wie Du die Post-Titanal-Zeit einläutet, dann gibts genug Feinschmecker die sich das auf der Zunge zergehen lassen. Umgekehrt seh ich kaum typisches Virus-Publikum, ich rechne also eher ned damit dass du Terminatoren und Black Death Elektrons verkaufen wirst. Aber du willst ja eh neue Geschäftsfelder erschließen..

    Ich kann dir auch sagen, dass Du Lemminge sehen wirst. Die sieht ma immer. Ich will mich aber nicht dafür oder für mangelndes Geschäft verteidigen müssen. I will auch keine beleidigten oder enttäuschten Gesichter sehen. I will a Gaudi haben, mit Dir saufen, Dein längstes und breitestes Board probefahrn und testberichten, und mich freuen dass alle a Freud haben.


    Wenn Dir das reicht, dann super. Diesfalls schreib mich oder fast besser noch KiJo als Local direkt an wg. Quartier.

    Und wenn Dir das zuwenig is, dann versteht das jeder, und wir sehn uns bei den CM.


    lg

    gerry

    Gegenden nördlich des Alpenhauptkammes sind aus klimatischen Gründen unbewohnbar.
    (H.Rosendorfer)

    The post was edited 2 times, last by frunobulax ().

  • Mahlzeit!


    frank :

    Wenn´s zeitlich passt - logisch.

    Mich würde dein (neues) Asy interessieren... In welchen Längen hast das?

    Goofy natürlich.

    Mein Weibchen möchte immer noch den neuen Ski testen... :-)


    Grüße

    Wolfi

    Was ist das wichtigste, das ein Eskimo-Vater seinem Kind beibringt? DON`T EAT YELLOW SNOW!!!
    --------------------
    Männer und Frauen schauen übrigens aus vollkommen unterschiedlichen Gründen Filme, bei denen man Taschentücher braucht!

    The post was edited 1 time, last by TimTaylor ().

  • Was anderes:


    Wir planen am Samstag abend ein Sit-in beim Wiesenbauer zu machen. Mit Verpflegung der festen und der flüssigen Art.

    Dazu werden wirs vielleicht schaffen Videos vom Tag auf den Fernseher zu werfen (will ich nicht versprechen, das muß erstmal technisch funktionieren) und der Andrej von Sense hat sich bereiterklärt uns ein bissl Einblick in die Geheimnisse des Boardbauens zu geben.


    Ob wir draussen grillen können klär ich grad noch mit der Wirtin, wir haben drin auf jeden Fall einen großen Aufenthaltsraum und mindestens eine Küche. Ich glaub es wird a gemütliche Sache (hoffentlich ned zu gemütlich)


    Ich hab daher 2 Bitten:


    1. nehmts jeder ein bissl was zu trinken mit. Ich bin zwar Ösi, gesteh aber gern ein dass die meisten deutschen Biere (v.a. fränkische...) besser sind als die heimischen. Die Auswahl überlass ich Euch.


    2. Wir können uns ned um die Essens-Orga kümmern, wir haben so schon genug zu tun. Wenn einer unter Euch ist, der sich das antun will, bitte vortreten! Ich glaub wir können uns das Reschentreffen als Vorbild nehmen, dort nimmt jeder ein bissl was mit (vor allem "Gemüsestreifen", also Fleisch vom Rindviech), und es werden Griller mitgebracht, andere machen Salate, und dann geht das schon. Aber ich brauch einen der das koordiniert. Der vielleicht auch so einen Son of Hibachi oder ähnliches sein eigen nennt.

    Wenn sich keiner meldet, dann gibts einen großen Topf Nudeln mit roter Sauce! Und wenn gejammert wird, gibts nur Bier. Ich persönlich kann des bissl was ich ess auch trinken.

    Gegenden nördlich des Alpenhauptkammes sind aus klimatischen Gründen unbewohnbar.
    (H.Rosendorfer)

  • Hello,


    Wenn es Ok ist:

    - Ich bringe 40 Bier mit, gemischte Sorten, denke 50% Weizen? Wenn allerdings jetzt jeder 40 Bierchen mitbringt, könnte es ev. zu viel werden ;-) ?

    - Ich bringe auch einen Beamer mit, falls es mit dem TV nicht klappt?


    Ich komme allerdings erst am Freitag zw. 20-22h an, Ciao freu mich aufs WE!

  • Hi, Oder vielleicht anders besser: Ich bringe 1 Beamer ;-), 20 Biere, 20 Schnitzel/Würstel, Gebäck, Schnaps zum Nachbrennen mit? :-)

  • Von der Theorie, es könne ein zuviel an Bier geben, hab ich auch schon mal gehört. Bin aber skeptisch.

    Gegenden nördlich des Alpenhauptkammes sind aus klimatischen Gründen unbewohnbar.
    (H.Rosendorfer)

  • Mahlzeit!


    Nen SoH hab ich noch rumstehen, kann ich mitbringen. Steht übrigens zum Verkauf...

    Grillauflage - weiß net was / wieviel / usw., evtl. bringt´s jeder selbst mit?

    Bier kann ich auch ein paar Kästen mitbringen, denke auch mal an 50:50 Weizen-Bier.

    Für Fruno schreib ich alt "Bier aus Franken" drauf.

    Hochprozentige Verdauungshilfen steht bestimmt auch noch was rum...

    Was ist das wichtigste, das ein Eskimo-Vater seinem Kind beibringt? DON`T EAT YELLOW SNOW!!!
    --------------------
    Männer und Frauen schauen übrigens aus vollkommen unterschiedlichen Gründen Filme, bei denen man Taschentücher braucht!

  • Also es gibt dort eine Blockhütte direkt neben unserm Haus mit einem Gasgriller. Das werd ma nutzen, weil die Eigentümer sonst mit Grillen eh keine große Freud haben. Brauchen also keine SoHs.

    Und wir lösen gleichzeitig das Sitzplatzproblem, wir platzen ja sonst am Sa abend aus allen Nähten.


    Also: Grillgut, Beilagen, Bier, Schnarps. Aspirin.

    Gegenden nördlich des Alpenhauptkammes sind aus klimatischen Gründen unbewohnbar.
    (H.Rosendorfer)

  • ...wie schauts mit Grillguteinkauf vor Ort aus??

    ride on
    ----------------------------------------
    nur die G´störten fahrn mit Burton

  • Ich biete an mitzubringen:

    Schweinernes, das ich auch ordentlich zubereiten kann, so der Grill halbwegs ordentlich ist und Gas vorhanden ;) Das reicht für ungefähr 9 Leut.

    Vorbereitung geht in der Küche?


    Eine Kiste Bier (das ist hauptsächlich Eigenbedarf :prost:)

    Eine Flasche Wässerchen (habe Polenbezug).

    ride on
    ----------------------------------------
    nur die G´störten fahrn mit Burton

  • Grillgut kann man natürlich vor Ort einkaufen. Kenn da einen Laden, der verkauft datt Zeug. :thumbsup: