Moon&Carve Session, 15. & 16. Februar 2020

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.frozen-backside.de.
Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch.
Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Benutzerkonto erstellen auf der rechten Seite, um dich zu registrieren.


Login: hier
  • JA, WIR TUN ES WIEDER !!!


    Am 15. & 16. Februar 2020 findet die dritte Moon&Carve Session im Wintersportgebiet Elsigen-Metsch, Frutigen (CH) auf der Metschalp statt.

    Das heisst für Euch, ab in die Schweizer Alpen und mit uns carven, Bretter testen, Technik verbessern und vor allem Spass haben.


    Folgende Hersteller bringen Ihre neusten Lustobjekte mit: Oxess, Goltes, Pogo


    Alle wichtigen Informationen zum Event findet Ihr wie gewohnt auf unserer Moon&Carve Homepage:

    http://www.moon-and-carve.com


    Da wir keine kommerziellen Organisatoren sind und der Event für alle Teilnehmer gratis ist, sind wir für jegliche PR dankbar.

    Also weitersagen und wer sozial medial ist; ein share & like 👍 auf Facebook oder ein ❤️ auf Instagram freut uns immer.


    Wir freuen uns jetzt schon auf eine coole Session mit Euch!


    Grüsse aus dem Berner Oberland

    Euer Moon&Carve Team


    web: http://www.moon-and-carve.com

    news: https://www.facebook.com/MoonAndCarve/

    Like & Share it 👍

  • Wir bieten dieses Jahr wieder in der Schweiz die Möglichkeit an, um ein paar Tage den Freuden des geschnittenen Schwunges sich hinzugeben.


    * Gemeinsames Fahren und Kontakte knüpfen

    * Testmaterial von Herstellern

    * Direkten Kontakt mit den Herstellern

    * Fahrkurse

    * Gruppentarife für Tageskarten

    * Fotosession

    * Eine reservierte Piste

    * JEDE MENGE SPASS


    Durch die Schlepplifte bleiben die Pisten meisten schön leer und sind genügend breit - so das man auch mit den langen Latten runterrutschen kann.

  • Wir freuen uns als Race Coach Ursula Bruhin an unserem Event vorzustellen.



    Als ehemalige Spitzenathletin wurde Sie 4x Weltmeisterin, 6x Schweizermeisterin, war Olympiateilnemerin und hat in Ihrer Karriere 109 WC-Siege und Podestplätze errungen.


    Wir freuen uns auf 2 tolle Tage mit Ihr.

  • Morgen an alle und noch ein gutes und gesundes 2020.


    Plane zur Moon&Carve zu fahren.

    Wer ist auch noch vor Ort?


    Gruss

    Werner

  • Wir werden immer wieder nach Übernachtungsmöglichkeiten gefragt. Wer im Gebiet übernachten will hat drei Möglichkeiten:


    1. Gasthaus Elsigbach. Direkt neben der Gondelbahn zur Elsigenlap. Tolles Ambiente, tolles Essen

    Link: www.gasthaus-elsigbach.ch


    2. Berggasthaus Höchst. Direkt neben der Moon&Carve Base. Einfache Zimmer, rustikales Essen

    Link: www.gasthaus-hoechst.ch


    3. Berghaus Elsigenalp. Direkt im Skigebiet auf der Seite Elsigenalp, man kommt nur mit der Gondel dahin (Betriebszeiten beachten).

    Link: www.berghaus-elsigenalp.ch


    Ansonsten empfehlen wir Adelboden oder Frutigen (je etwa 15-20 Min Anfahrt).

    Adelboden ist ein grösseres Wintersport Dorf, Apres-Ski usw findet man dort. Frutigen ist eher für die ruhigen Leute

    Thun, Spiez, Aeschi kann man auch eine Unterkunft buchen, da beträgt die Anfahrt etwa 35-40 Min

    Die gängigen Plattformen helfen sicher um etwas zu finden sowie Adelboden- oder Frutigen-Tourismus sind hilfsbereit.



    Bald geht's los, wir freuen uns auf zwei tolle Tage

  • Wir haben die Bestätigung erhalten, dass wir wieder die Piste 109 abgesperrt bekommen

    Noch gut einen Monat zum Event :freu:


  • Dank unserem Forums-Mitglied Werner (Jagpoint) hat es auch Bretter der Marke Pogo vor Ort zum testen. Vielen Dank fürs Organisieren!

  • Leider hat sich Gunther Heinlein beim Boarden eine Schulterverletzung zugezogen.

    Er wird deshalb mit seinen Plasma Snowboards nicht teilnehmen können, was natürlich sehr schade ist.


    Wir wünschen Gunther eine rasche und gute Besserung!

  • Gute Besserung an Gunther. Ich habe 2 Fragen:

    1) Parke ich am Besten am Elsigbach oder Höchst oder? Ich möchte möglichst schnell bei Euch bei Wuch sein. Kann man da parken?

    2) Wann macht dort die Gondel auf / sollte ich da sein?

    3) Ist es dort Samstags Morgens überschaubar oder wie in der UBahn in HongKong?


    Danke Euch. Lg Ed

  • Hallo Ed, schön kommst Du auch!

    Du kannst direkt zum Skilift Höchst fahren, dort hat es Gratis-Parkplätze und Du bist direkt im geschehen drin. Die Gondel braucht es nicht, da geht man für auf die andere Seite des Skigebiets


    Also hier nochmals die Anfahrt: Unten auf der Strasse ist in der Ortschaft Achseten angeschrieben "Elsigen-Metsch", da fährt man hoch, dann kommt man zur Gondelbahn "Elsigenalp" im Elsigbach, dort fährt man gerad/links neben der Gondelstation weiter ca 3 km zu Höchst/Metschalp. Da sieht man den Skilift, Parkieren, direkt neben dem Skilift stellen die Hersteller auf und der Spass kann beginnen. Wir sind so ab 8 Uhr vor Ort, der Skilift ist etwa um 8.30 Uhr in Betrieb

  • Aus und Vorbei, Moon&Carve 2020 ist Geschichte!


    Vielen Dank an die Teilnehmer aus nah und fern, Hersteller, Coaches, Fotografen und den Bergbahnen zum gelingen des Events. Für all die positiven Reaktionen bedanken wir uns bei Euch!


    Wir lassen es mal Sacken und werden die Fotogalerie 2020 auf unserer Homepage in den nächsten Wochen aufschalten.


    Bis bald an der Moon&Carve 2021👋

  • Vielen Dank Euch für den Event. Mein Fazit:

    - Ihr nehmt Alle freundlich auf.

    - Der Event ist heimelig. Parkplatz am Lift, Restaurant daneben, überschaubares Gebiet; Alles harmonisch.

    - Die Pisten waren super prepariert (Schneelage ist diesen Winter überall dünn). Die Piste direkt ab der Base ist ideal für alle Könnerstufen. Der Hang hinten dran ist knackig.

    - Tolles Testmaterial. Verständlich aber schade dass einige Hersteller nicht kommen konnten.


    Wer all dies schätzt, sollte an die Moon n Carve kommen.


    Auf 2021 und vielen Dank.