Snowboardbag

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.frozen-backside.de.
Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch.
Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Benutzerkonto erstellen auf der rechten Seite, um dich zu registrieren.


Login: hier
  • Hallo!


    Ich bin auf der Suche nach einem neuen Snowboardbag, da mein neues Board (180cm) in den den "alten Sack" :D nit eine passt!


    Habt ihr Empfehlungen und Adressen, wo ich sowas bekomme oder vielleicht hat wer einen Bag übrig!


    LG

    Peter

  • Hey, ich hab auch noch kein Boardbag gefunden das mir wirklich gefällt. Daher nutze ich aktuell einen billigen Skisack bis 192cm, da passen auch meine zwei Boards in 180/20 rein (Skisack 100 von Decathlon, 9.9€, hält nicht ewig aber für den Preis ist er okay)


    Was ich gut finde sind diese eng anliegenden Hüllen die primär die Base schützen und Bindung/Deck frei lassen - das hab ich schon ein paar mal bei Racern gesehen. Wenn mir da jemand nen Hinweis hätte wo man die bekommt wär ich echt dankbar.


    LG Jörg

  • Ich habe so ein Ding von einer Firma namens FiveForty, aus Strick, mit Fleece verstärkt. Ist recht praktisch, aber leider

    - nicht mehr erhältlich

    - nicht für lange Boards geeignet (mein PB Bastard 168 passt gerade noch rein)


    Freue mich ebenfalls über Tipps für aktuelle Bezugsquellen.

  • Was ich gut finde sind diese eng anliegenden Hüllen die primär die Base schützen und Bindung/Deck frei lassen - das hab ich schon ein paar mal bei Racern gesehen. Wenn mir da jemand nen Hinweis hätte wo man die bekommt wär ich echt dankbar.

    zB Oxess hat diese Neopren Hüllen. Mail machen und die bringen diese ev an die WCS oder CM oder per Post


    Sport Riml Sölden habe ich ein F2 Neopren Sleeve gekauft

    F2 Shop: https://shop.f2.com/f2/f2-snow…cover-neoprene-2020?c=630

    SG hatte in Ihrem Webshop

    Kessler gibt es auch (ev in einem Sportgeschäft wo Kessler verkaufen)

    gibt sicher noch mehr Anbieter

  • ihr lösts mei Problem leider nicht. I brauch 202 cm.

    Gegenden nördlich des Alpenhauptkammes sind aus klimatischen Gründen unbewohnbar.
    (H.Rosendorfer)

  • Scharniere vielleicht? Dann wär's nur noch 101cm.

    :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    :thumbsup: Übrigens: mehr Speed durch höhere Geschwindigkeit :boarden:

  • Wann i wen zsammfalt dann bist du des, Goscherter! :aetsch:


    I hab des übrigens mal vor langer Zeit probiert, zusammenlegbare Tourenski zu basteln für Snowboardtouren (Ski rauf, Board runter). Bin kläglich gescheitert.


    Aber i bin scho wieder ruhig. Das mitn Boardbag is eh lösbar. Klassische Langlaufski sind länger als 2 m.

    Gegenden nördlich des Alpenhauptkammes sind aus klimatischen Gründen unbewohnbar.
    (H.Rosendorfer)

  • Also wenn ich bei Ebay oder Amazon Skibag 210 eingebe bekomme ich zahlreiche Angebote ab ca 20€.....

    Störe meine Kreise nicht...

  • Hier passen Ski oder Boards bis 210 cm rein. Durch die variabel rollbare Spitze, ist das Ding auch nicht unnötig sperrig im Auto. Die Tasche erscheint mir ziemlich identisch zu der Lidl-Tasche von oben. Ich hab das Lidl ding nur noch nicht in der Hand gehabt wegen Qualität in so.
    Mit der Decathlon Tasche bin ich sehr zufrieden. Im Auto wenn nicht komplett gefüllt, durch die Gurte im Volumen bequem anpassbar.
    Die Tasche ist voll Flugtauglich. Ich war damit im März noch in Kanada 2 Boards (Oxess XR178, Virus Avanlanche 168), 2 abgeschraubte Bindungen (1 Flow NXT,1xIntec-Stepin) Flow Boots, Turnschuhe, Schneeschuhe, D3o-Full-Protection-Oberteil, 3 Paar Handschuhe, Skistöcke und ne Menge Ersatzteile und Zubehör passte bequem und vor allem gut geschützt.


    https://www.decathlon.de/p/ski…-156416?mc=8398284&c=GRAU

    Besser Alt (sein) als Kölsch.

  • Danke, scheint ja super zu sein.

    Wie lang ist die Tasche ohne ausgerollte verlängerung? Ging da das XR 178 rein?