Pants transparant schützen, Aquasure oder gibts schon etwas anderes?

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.frozen-backside.de.
Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch.
Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Benutzerkonto erstellen auf der rechten Seite, um dich zu registrieren.


Login: hier
  • Neue Hose gekauft. Die alte Dainese ist fast am Ende. Ist Aquasure immer 'the way to go' Pants transparant zu schützen? Danke im Voraus, LG, Hans.

  • Ist sehr flexibel und lässt sich mit einer Spachtel sehr leicht auftragen. Dünstet auch bei der Verarbeitung kaum aus, kann also problemlos im Keller verarbeitet werden ohne Kopfschmerzen zu bekommen.
    Braucht dann einige Tage um richtig fest zu werden.

    Ein paar Wochen "duftet" es noch etwas wenn man daran riecht, so eine Art Duschgel-Duft. Nach ein oder zwei Monaten ist das komplett weg.


    Achtung: Für Vielfahrer wahrscheinlich nicht optimal, da es nicht so gut am Stoff haftet wie Aquasure oder flüssiges PU. Das heißt besonders an den Rändern besteht die Gefahr, dass es sich irgendwann vom Stoff löst.

    Auch nach mehreren Jahren kaum Vergilben. Nur an den Stellen, wo ich es versehentlich zu dick aufgetragen habe, also 3-4mm statt nur 1-2mm, sieht man dass es vergilbt.


    Fazit: Einfache und billige transparente Beschichtung, aber nix für heavy-duty-Fahrer.

  • Wie einfach die Verarbeitung ist, sieht man in desem Video aus meiner Jugend (das war noch in der Stummfilmzeit):



    Hier nochmal das selbe, nur nachcoloriert ;)