Neuss Corona 2020 - AN ALLE NRW CARVER -

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.frozen-backside.de.
Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch.
Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Benutzerkonto erstellen auf der rechten Seite, um dich zu registrieren.


Login: hier
  • Geht es euch so wie mir? Mit dem Corona Sch... hat fasst alles ein plötzliches Ende genommen.

    Saison nicht zu Ende gefahren und Freizeitsport auch jetzt nur eingeschränkt möglich.


    Die Idee:

    Einen Pool aus allen NRW Carvern bilden und sobald die Skihalle in Neuss

    sich im Normalbetrieb eingependelt hat mögliche Termine, auch in der Woche, hier in das Forum stellen.

    Falls fast alle Whatsapp nutzen:

    Es gibt bereits eine WhatsApp Gruppe, siehe LucLuc Beitrag vom 07.02.2020 NRW Carver, die leider erst

    7 Teilnehmer hat.


    Je mehr mitmachen, je einfacher ist es Termine zu finden. Also, das EC Gelumpe noch nicht einmotten

    und Neuss zum carving hot spot nördlich der Alpen machen.


    LG aus Bochum von Gela, Tim und Ralf


    Bleibt gesund!

  • Coole Sache! :thumbsup:

    "Carven ist immer extrem, ists nicht extrem, ist´s nicht gecarved. Und Punkt."

  • bin dabei... nur muss die Halle erst wieder aufmachen...

    Mit meinem neuen Job hab ich auch früher Feierabend :-)


    und mein neues Board muss ich auch noch testen :-)

    Manchmal sollte man weder mit noch gegen den Strom schwimmen,
    sondern einfach aus dem Fluss klettern

  • Hallo allerseits,

    ich muss hier mal was los werden zum Thema Neuss. Wir hatten vor 2 Wochen den Fall, dass ein Skiteam trainiert hat (waren nur ein paar Kinder) Piste fast 1/3 gesperrt. Ich hatte mich dann mit Henri beschwert. Uns wurde ans Herz gelegt, vorher anzurufen. Das hat dann wohl jemand aus der WhatsApp Gruppe für letzten Sonntag getan. Die Aussage war, dass die Piste am Sonntag frei sei.

    Am Sonntag dann um 10 Uhr da gewesen. Am Vortag hatte sich spontan ein Skirennteam angemeldet, Die Piste auf voller Länge bis mehr als die Hälfte gesperrt, wobei die Rennläufer auch ausgiebig den nicht abgetrennten Teil nutzten. Ich habe kein ticket gelöst und bin dann nach einem netten Capuccino mit Martina und Peter (danke nochmal für die Einladung) nach Hause.

    Das Geschäftsgebaren ist eine absolut ignorante Unverfrorenheit. Mein Carvingkumpel Henri hat schon einen Brief an die Geschäftsleitung geschrieben und ich den Sachverhalt in einer Google-Rezension geschildert.

    Ich fände es gut, wenn wir gemeinsam mehr darauf drängen, dass das auf die Webpage der Hallo gesetzt wird, so dass man planen kann.

    Was meint ihr?

  • Wie im Skigebiet..... =O

    "Carven ist immer extrem, ists nicht extrem, ist´s nicht gecarved. Und Punkt."

  • Genau, im Übrigen ein Grund für mich, den Gletscher im Herbst zukünftig zu meiden. In Tux hat das echt Überhand genommen. Ein Drittel der guten Pisten zu und auf den anderen wegen heizender Rennläufer gefährlich.

  • Servus

    Ich will morgen mit Junior hinfahren.

    Da heute geschlossen, ist auch telefonisch niemand zu erreichen.

    Bin mal gespannt!

    Ich bin zu alt für den Mist!

  • wann bist du morgen da?

    Manchmal sollte man weder mit noch gegen den Strom schwimmen,
    sondern einfach aus dem Fluss klettern

  • morgen ist wohl heute :-?

    Manchmal sollte man weder mit noch gegen den Strom schwimmen,
    sondern einfach aus dem Fluss klettern

  • Sowas aber auch. Jetzt ist morgen schon gestern.😂

    Zum Thema Rennteams: Wir haben an der Kasse gefragt und uns wurde freundlich mitgeteilt, das zwischen 16 und 18 Uhr ein Training wäre.

    Dieses fand gegen 17 Uhr statt mit ungefähr 7 Leuten incl. Trainer. Am äußersten Rand und ohne Absperrung. Hat in keinster Weise gestört. War wohl auch Glück für uns, das kaum jemand in der Halle war.

    Fazit: Hatten einen super Tag

    Ich bin zu alt für den Mist!