Posts by TimTaylor

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.frozen-backside.de.
Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch.
Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Benutzerkonto erstellen auf der rechten Seite, um dich zu registrieren.


Login: hier

    Mahlzeit,


    frag doch einfach mal Frank was er meint. Er hat´s gebaut und kann bestimmt was dazu sagen.


    Du hast das Brett wirklich so vom Service zurückbekommen und das Deck hat vorher nicht so ausgesehen?

    Das hätte ich garantiert nicht akzeptiert, da wäre Feuer unterm Dach, ganz im Ernst.


    Wünsch dir trotzdem viel Glück dass es keine Stauchung ist (und Frank das bestätigt).

    Wow,

    großes Kino!


    Das Andriften bei ca. 0:05 mit kompl. Ablegen is schon ziemlich geil! :thump:


    Klasse Video, danke für´s teilen! :schulz:

    Hallo Michael,


    ich habe die UPZ-SpringBox eingebaut und bin damit bislang zwei Tage gefahren.

    Kurz gesagt: Ja, es funktioniert und ja es lohnt sich (zumindest für mich).


    Am auffälligsten ist es bei den ersten tiefen Turns, hier gibts keinen "harten Anschlag" mehr nach vorne sondern einen "weichen", fließenden Übergang.

    Ich habe den Eindruck, dass dadurch Schuh und Brett mehr "Spielraum" haben was das Carven spührbar angenehmer und feinfühliger macht.

    Ohne die SpringBox hatte ich teils den Eindruck dass sich die untere Schale weitet wenn du stark in Frontlage drückst. Hierdurch verlierst du natürlich

    Halt im Schuh. Das ist mit der SpringBox quasi komplett eliminiert.


    Viel Erfolg!


    Wolf

    Mahlzeit,


    ich hab noch abzugeben:


    1 Paar UPZ RC10 in weiß

    inkl. schwarzer und grauer Zunge.

    ohne Innenschuhe (die aktuellen Innenschuhe passen alle)

    Schuhgröße 43, müsste 28.0 sein (kann ich noch nachschauen)

    Preis... keine Ahnung, soll halt fair sein.

    Hallo Werner,


    gegen Skikanten oder die 5teiler am Lift hilft die dc-fix-Folie leider nur sehr begrenzt,

    ist aber besser als gar kein Schutz.

    Es gibt aber auch stärkere Folien, z.B. Steinschlagschutz-Folie aus dem Kfz-Bereich.

    Mahlzeit!


    Ich habe auch schon mehrfach Boards foliert, die besten Erfahrungen

    habe ich wie Micha mit dc-fix - Folie gemacht.

    Ablösen mit Fön hat immer problemlos funktioniert.


    Viel Erfolg!

    Mahlzeit!


    Der Federmechanismus ist neu.

    Hier soll´s lt. Frank kommende Saison auch ein Austausch-Teil für die

    aktuellen Schuhe geben...

    Mahlzeit!


    ich sehe eher die symetrischen Bretter als Kompromiss, der für Goofy- und Regulär-Fahrer passen soll/muss. Wobei dieser Effekt deutlich abnimmt je schmaler das Brett ist.


    Vor ein paar Jahren bin ich das 186er Asy gefahren.

    Durch die Asymetrie muss m.E. deutlich weniger rotiert werden, auch die Einlenkpunkte

    der Kurve (Zeitpunkt der Gewichtsverteilung, Oberkörperrotation, usw.) sind anders.

    Am meisten fiel mir die Selbstverständlichkeit auf, mit der Front- und Backside gecarvt werden,

    das funktionierte -zumindest bei mir- auf Anhieb ohne großes bewusstes Umstellen.

    Das zurück-Umstellen auf das "normale" Brett gestaltete sich deutlich schwieriger...


    Das 186er welches ich gefahren bin war allerdings bocksteif ausgelegt (gelinde gesagt), dadurch zwar echt schnell aber eben auch echt anstrengend zu fahren. Nichts für nen ganzen Tag, deswegen habe ich es auch nicht gekauft.


    Das Aktuelle hatte ich am Katschberg in den Fingern, bin´s aber aufgrund der Schneebedingungen nicht gefahren da das m.E. nicht aussagekräftig gewesen wäre.

    Wird aber nachgeholt, allein schon weil ich die Dinger geil finde.


    Dass es aktuell quasi keine Asy´s mehr auf dem Markt gibt liegt m.E. einzig an der kostengünstigeren Herstellung und den geringeren Lagerhaltungskosten.

    Sonst sehe ich keinen Grund.


    Vor ettlichen Jahren habe ich mal einen Rennläufer im Montafon mit einem Virus-Asy getroffen, er war auch begeistert. Die Frage, warum er damit nicht aktiv Rennen fährt beantwortete er mit dem Regelwerk im Rennlauf (keine Ahnung ob Asy´s da gegen irgendwas verstoßen würden?) und Sponsoring-Themen... Also wieder Kommerz.


    Der aufwändige Shape des aktuellen Virus-Asy´s macht mich auch neugierig, ich vertraue hier auf Frank, der sich sicherlich was dabei gedacht haben wird...

    Ich würde es mir nur etwas schmaler wünschen, aber das kann erst nach der Probefahrt beurteilt werden...

    Der Akkuschrauber ist wirklich nicht mehr aufgetaucht? Das ist schei....

    Wem gehörte der? Können wir ein wenig Geld zusammenlegen um den Schaden zu reduzieren?

    Das hab ich Gery schon vorgeschlagen, jetzt brauchen wir also nur noch ein Konto

    auf das wir was überweisen können.

    Kann ja nicht sein das Gery als einer der Organisatoren noch auf nem Schaden sitzen bleibt...


    Gery? Ich denke am besten per PN, oder?

    Mahlzeit,


    auch von meiner/unserer Seite nochmal ein großes DANKE an die Orga Gery und Jo, natürlich auch Werner. :thump:


    Das Treffen war klasse und voll im Sinn und Geist der FB! Sehr geil!


    Durch die deutlich (!) vergünstigten Ticketpreise (Danke Jo!) blieb noch Geld für Bier übrig, hier wurde teils das gleiche hohe Niveau abgeliefert

    wie auf der Piste bei den doch herausfordernden Bedingungen. :prost:

    Die Hersteller waren alle gut drauf und hatten alles dabei was das Carverherz begehrt.

    Es waren einige neue Gesichter dabei, aber auch viele die am So. morgen alt ausgesehen haben. :pfeif:

    Der Grillabend war klasse, jeder hat was beigesteuert, nicht mal das Bier ist ausgegangen.

    Wir konnten sogar fast immer die Sprachbarrieren der Eingeborenen ohne Dolmetscher überwinden.

    Besonderen Dank möchte ich auch Gery dafür ausprechen dass er direkt neben der Base am Samstag

    für lautstarke musikalische Untermalung gesorgt hat. :sing::grinzzzz::duck&weg:


    Wir freuen uns schon auf "FB goes Katschi 2020"!

    23er Asy? Coooooool.... wie lang?

    Ich glaub 170cm, bin mir aber nicht sicher...


    Frank hat (früher) auch ein 186cm und 193cm-Asy gebaut. Denke aber schon dass es die auf Anfrage noch gibt...

    Das 186 das ich mal gefahren bin war m.E. ein klasse Slalom-Brett und dementsprechend hart, aber schon ziemlich geil...

    Auf das neue bin ich schon gespannt...