Posts by didimanu

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.frozen-backside.de.
Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch.
Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Benutzerkonto erstellen auf der rechten Seite, um dich zu registrieren.


Login: hier



    Guter Aspekt mit der Fitness und der Kondition, damit sehe ich aber keine Probleme. Will mir das Brett aber möglichst schnell holen, da in ca. 3 Jahren spätestens das künstliche Kniegelenk ansteht, dannach wird eh Schluss sein mit dem Boarden. Außer es gibt bis dahin (Sport)Kniegelenke von O-Neill...;-)

    Quote

    Original von frunobulax
    Was machst denn Du mit deiner Kante? Darfst eben ned so oft mit der groben Feile drüber. Diamant sag ich nur. Außerdem hängts auch von der Breite der Kante ab. Der Frank montiert sehr breite Kanten, die im Rennsport zuviel Zeit kosten würden. Da dauerts lang, bis man die durchgeschliffen hat. Weiß aber ned, um wieviel die F2 Kante schmäler ist, wenn überhaupt.



    Ich mach die Kante natürlich nur bei Bedarf, dann mit dem Gerät oder brings zum Service. Ich weiß ja nicht, wie das bei euch ist, aber auf ner harten Piste hats das Brett nach 4 Tagen nötig...

    Quote

    Original von Impi
    nordlicht , ist nicht ganz richtig die Aussage "weiche Pisten mögen die Viren nicht" .
    Es gibt verschiede Boards für verschieden Bedingungen und Fahrstile. Mein Skalpell z.b. liebt weiche Bedingunge und hat sehr gute Eigenschaften auf harten Pisten. Durch die Breite ist aber dafür das Umkanten ein wenig anstrengender als bei einer 15cm Planke :wink:


    PS: Eine echte Kaufempfehlung kann nicht machen. Da gebe ich Fruno zu 100% recht. Eine grobe Richtung kann man bekommen. Die Viren haben in meinen Augen auch den Vorteil, dass man die sehr gut wiederverkaufen kann. Ein gebrachter Kauf mit anschließenden Verkauf ist oft billiger als zum Testen ein Board zu leihen (ca 30,- EUR am Tag).
    Beste Möglichkeit ist hier ganz klar von Mc Fussel erwähntes Event. Hier kostet das Testen nämlich nichts :thump:


    Hy,


    sind solche Testevents nicht total überlaufen?? Hab da schon öfters mal mitbekommen, dass sich die Hersteller immer mehr zurückziehen von solchen Aktionen....


    Übrigens, die VOrspannung soll woll länger anhalten und viel stärker sein, aber die Kante und der Belag sind auch nicht viel anders als bei einem F2 SL...
    Und ist die Kante mal hinüber, ist auch das VIrus am Ende, oder?




    WOW, super Antwort, spannend, informativ..;-)
    Da bekommt man voll Laune auf das Brett!


    Vielen Dank.


    Gruß, Diddy



    Hy,


    du hast mir sehr geholfen. Vielen Dank für die ehrliche Meinung.


    Gruß, Diddy



    Hy,


    wie gesagt, zum Testen keine Zeit, aber die Antworten hier helfen mir Stück für Stück weiter, auch deine.


    Merci.


    Gruß, Diddy

    Quote

    Original von McFussel
    Einfach mal zu den Carving Masters kommen und ausgiebig testen! Dann weisst Du mehr, was Dir liegt....


    :wink:


    Hab leider nicht die Zeit dafür, muss mich so entscheiden...


    Trotzdem danke.


    Gruß, Diddy

    Hallo an alle,


    kann mir jemand ehrlich beantworten, ob sich die Mehrausgabe für ein VIrus im Vergleich zu einem F2 Speedster SL wirklich lohnt??
    Genau genommen bekommt man 2 F2 Boards für den Preis von EINEM Virus...


    Habe das Burton Factory Prime und etliche F2 SL gefahren und tu mir mit der Entscheidung echt schwer.


    Liebäugle mit dem Virus Rocket mit der F2 Titanflex in Verbindung mit meinen Raichle Hartboots...


    Dann bleibt auch die Frage, wie "gut" muss man sein, um ein Virus dementsprechend zu "beherrschen"..


    Da hier im Forum viele Experts tummeln, würd ich mich sehr über kompetente Antworten freuen.


    Grüße


    Diddy





    www.wakeboardschule.de